Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2004-06

DIN EN 772-11:2004-06

Prüfverfahren für Mauersteine - Teil 11: Bestimmung der kapillaren Wasseraufnahme von Mauersteinen aus Beton, Porenbetonsteinen, Betonwerksteinen und Natursteinen sowie der anfänglichen Wasseraufnahme von Mauerziegeln (enthält Änderung A1:2004); Deutsche Fassung EN 772-11:2000 + A1:2004

Englischer Titel
Methods of test for masonry units - Part 11: Determination of water absorption of aggregate concrete, autoclaved aerated concrete, manufactured stone and natural stone masonry units due to capillary action and the initial rate of water absorption of clay masonry units (includes amendment A1:2004); German version EN 772-11:2000 + A1:2004
Ausgabedatum
2004-06
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 37,40 EUR inkl. MwSt.

ab 34,95 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 37,40 EUR

  • 46,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 45,30 EUR

  • 56,40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2004-06
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Europäische Norm wurde vom CEN/TC 125 "Mauerwerksbau" (Sekretariat: BSI, Großbritannien) erstellt. Im DIN ist hierfür der gleichnamige Arbeitsausschuss 06.01.00 in Verbindung mit dem Arbeitskreis 06.01.04 "Prüfverfahren" des NABau zuständig.
Die Norm gehört zu einer Reihe von Prüfnormen, in denen Prüfverfahren für Mauersteine festgelegt sind, die für die Sicherstellung der in den Europäischen Produktnormen für Mauersteine festgelegten Leistungsanforderungen bzw. Produkteigenschaften erforderlich sind.
Die Neuausgabe DIN EN 772-11 enthält eine Erweiterung des Anwendungsbereichs des Prüfverfahrens für die Bestimmung der kapillaren Wasseraufnahme auf Porenbetonsteine.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 772-11:2000-09 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 772-11:2011-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 772-11:2000-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Der Anwendungsbereich des Prüfverfahrens zur Bestimmung der kapillaren Wasseraufnahme wurde auf Porenbetonsteine erweitert und dafür entsprechende Ergänzungen im Titel sowie den Abschnitten 1 bis 4, 5.4, 6.2, 7, 8.1, 9 und 10 vorgenommen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...