Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 81-2:2010-08

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen - Teil 2: Hydraulisch betriebene Personen- und Lastenaufzüge; Deutsche Fassung EN 81-2:1998+A3:2009

Englischer Titel
Safety rules for the construction and installation of lifts - Part 2: Hydraulic lifts; German version EN 81-2:1998+A3:2009
Ausgabedatum
2010-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
228

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 339,50 EUR inkl. MwSt.

ab 317,29 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 339,50 EUR

  • 424,30 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 410,30 EUR

  • 513,10 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2010-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
228

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Inhaltsverzeichnis
ICS
91.140.90
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 81-2:2000-05, DIN EN 81-2/A1:2006-03 und DIN EN 81-2/A2:2005-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: c) Änderungen im Vorwort; d) Ausschluss der Aufzüge mit einer Nenngeschwindigkeit kleiner gleich 0,15 m/s im Anwendungsbereich; e) Aufnahme eines neuen Abschnitts 6 für die Aufstellungsorte von Triebwerk und Steuerung sowie Seilrollen; f) Hinzufügen eines neuen Abschnitts 9.11 (Schutz gegen unbeabsichtigte Bewegung des Fahrkorbs); g) Änderung des Abschnitts 12.9 (Notbetrieb) h) Hinzufügen eines neuen Abschnitts 12.15 (Betriebsmäßiger Halt des Fahrkorbs an Haltestellen und Nachregulierungsgenauigkeit); i) Änderungen des Textes in 13.4 (Hauptschalter) und 13.6 (Beleuchtung und Steckdosen); j) Aufnahme von 14.1.2.6 für programmierbare elektronische Systeme; k) Anpassung von 14.2 (Steuerung) für Aufzüge ohne Triebwerksraum; l) Anpassung von 15.4 (Triebwerks- und Rollenräume) und 15.5 (Schacht) für Aufzüge ohne Triebwerksraum; m) Ergänzung von 16.3.1 (Normalbetrieb) für Aufzüge ohne Triebwerksraum und von 16.3.3.1, 2. Absatz (für programmierbare elektronische Systeme); n) Änderungen in den Tabellen A.1, A.2, D.2 und E.2; o) Ergänzung des Abschnitts F.6 um Anforderungen für programmierbare elektronische Systeme; p) Hinzufügen eines neuen Abschnitts F.9 im Anhang F, Schutzeinrichtung gegen unbeabsichtigte Bewegungen des Fahrkorbs; q) Hinzufügen eines Anhangs M mit der Beschreibung möglicher Maßnahmen zur Erfüllung der Anforderungen an programmierbare elektronische Systeme; r) Änderung des informativen Anhangs ZA über den Zusammenhang dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der durch die Richtlinie 2006/42/EG geänderten Aufzugsrichtlinie 95/16/EG.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...