Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2011-06

DIN EN 88-1:2011-06

Druckregler und zugehörige Sicherheitseinrichtungen für Gasgeräte - Teil 1: Druckregler für Eingangsdrücke bis einschließlich 50 kPa; Deutsche Fassung EN 88-1:2011

Englischer Titel
Pressure regulators and associated safety devices for gas appliances - Part 1: Pressure regulators for inlet pressures up to and including 50 kPa; German version EN 88-1:2011
Ausgabedatum
2011-06
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 119.60 EUR inkl. MwSt.

ab 100.50 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 119.60 EUR

  • 149.40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 129.80 EUR

  • 162.40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2011-06
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Gasdruckregler dienen zum Bereitstellen eines definierten Ausgangsdrucks, unabhängig von den Änderungen des Eingangsdrucks und/oder des Volumenstromes. Die Europäische Norm DIN EN 88-1 gilt für Gasdruckregler mit Anschlussnennweiten bis einschließlich DN 250 mit angegebenen maximalen Eingangsdrücken bis einschließlich 50 kPa (500 mbar) für die Verwendung mit einem oder mehreren Brenngasen nach EN 437. Die Europäische Norm DIN EN 88-1 legt die Sicherheits-, Konstruktions- und Leistungsanforderungen an Druckregler und pneumatische Gas-Luft-Verbundregler fest (Nulldruckregler sind als besonderer Typ von pneumatischen Gas-Luft-Verbundreglern eingeschlossen), die für die Verwendung mit Gasbrennern, Gasgeräten und ähnlichen Geräten vorgesehen sind.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 12067-1/A1:2003-08 , DIN EN 12067-1:1998-12 , DIN EN 12078:1998-12 , DIN EN 88-1:2008-04 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 88-1:2016-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 88-1:2008-04, DIN EN 12067-1:1998-12, DIN EN 12067-1/A1:2003-08 und DIN EN 12078:1998-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ausrichtung an der EN 13611:2007; b) Anforderungen an und Prüfungen von pneumatischen Gas-Luft-Verbundreglern (EN 12067-1) und Nulldruckreglern (EN 12078) aufgenommen; c) Anforderungen an und Prüfungen von Atmungsöffnungen geändert; d) Anforderungen an und Prüfungen von Gehäuse(n) geändert; e) allgemeine Anforderung an die Dichtheit geändert; f) Anforderung an den Nenn-Volumenstrom geändert; g) Prüfungen für Regler der Klassen A und B geändert; h) die Angaben der Nenndurchmesser und des höchsten Eingangsdrucks wurden erweitert.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...