Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2013-07

DIN EN 9104-001:2013-07

Luft- und Raumfahrt - Qualitätsmanagementsysteme - Teil 001: Anforderungen an Zertifizierungsverfahren für Qualitätsmanagementsysteme der Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung; Deutsche und Englische Fassung EN 9104-001:2013

Englischer Titel
Aerospace series - Quality management systems - Part 001: Requirements for Aviation, Space, and Defence Quality Management System Certification Programs; German and English version EN 9104-001:2013
Ausgabedatum
2013-07
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 147.20 EUR inkl. MwSt.

ab 123.70 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 147.20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 159.90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-07
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1970879

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Nach der Erstveröffentlichung der EN 9104:2006 wurde erkannt, dass eine einzelne Norm für sämtliche Aspekte des Industry Controlled Other Party (ICOP) Qualitätsmanagementsystems für die Luft- und Raumfahrt zu komplex ist. Es wurde beschlossen, die Norm in drei Abschnitte aufzuteilen: - EN 9104-001 "Anforderungen an Zertifizierungsverfahren für Qualitätsmanagementsysteme der Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung" - EN 9104-002 "Anforderungen an Überwachung/Kontrolle von Zertifizierungsverfahren für Qualitätsmanagementsysteme der Luft- und Raumfahrt" - EN 9104-003 "Anforderung an Schulung und Qualifikation von Auditoren für Qualitätsmanagementsysteme der Luft- und Raumfahrt (AQMS)" Teil 001 beinhaltet die grundlegenden Anforderungen für die Handhabung des Zertifizierungsverfahrens für Qualitätsmanagementsysteme für Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung. Teil 002 stellt spezifische Anforderungen zur Festlegung des Überwachungsprozesses und Teil 003 Anforderungen an die Qualifikation und Schulung von AQMS-Auditoren bereit. DIN EN 9104-001 behandelt folgende für das ICOP-Schema erforderlichen Elemente: a) die Zulassung von Akkreditierungsstellen, Authentifizierungsstellen für Auditoren, und Zulassungsstellen für Anbieter von Schulungen; b) die Qualifizierung, Akkreditierung und Anerkennung von Zertifizierungsstellen; c) die Audits von Qualitätsmanagementsystemen durch akkreditierte Zertifizierungsstellen; d) die Kriterien zur Bestimmung der Zertifizierungsstruktur, des Inhalts und der Dauer von Audits; e) die Aufzeichnung und Bearbeitung in den Audits erkannter Nichtkonformitäten; f) die Bekanntgabe von Auditergebnissen, Feststellungen und Zertifizierungen; g) die Eintragung von Daten in die OASIS-Datenbank (en: Online Aerospace Supplier Information System); und h) die Anwendung der durch das International Accreditation Forum (IAF) aufgestellten Leitlinien und verbindlichen Dokumente für festgelegte Prozesse (zum Beispiel Berechnung der Auditdauer, Zertifizierung mehrerer Standorte). Diese Norm stellt außerdem Anleitungen für die Anwendung der geforderten Mittel zur Auditberichterstattung (siehe 9101) auf und enthält Klarstellungen und Prozessverbesserungen auf Grundlage der aus der Anfangsphase des ICOP-Schemas gewonnenen Erkenntnisse. Die vorliegende Norm wurde von der IAQG erarbeitet. Die IAQG, die International Aerospace Quality Group der Luft- und Raumfahrtindustrie, wurde von Unternehmen aus Amerika, Asien/Pazifik und Europa zu dem Zweck begründet, Initiativen umzusetzen, die zu wesentlichen Verbesserungen in der Qualität und zu einer Kostenreduzierung in der gesamten Wertschöpfungskette führen. Die Norm EN 9104-001 wurde von ASD-STAN, Fachbereich Qualität, für den IAQG-Sektor Europa veröffentlicht. Der Verband der Europäischen Luftfahrt-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie Normung (ASD-STAN) ist vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) für zuständig erklärt worden, Europäische Normen (EN) für das Gebiet der Luft- und Raumfahrt auszuarbeiten. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-05-01 AA "Grundlagen und Managementverfahren" im DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1970879
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 9104:2007-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 9104:2007-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Nach der Erstveröffentlichung der International Aerospace Quality Group (IAQG) EN 9104-Norm im Jahre 2004 wurde erkannt, dass eine einzelne Norm für sämtliche Aspekte des Industry Controlled Other Party (ICOP) Qualitätsmanagementsystems für die Luft- und Raumfahrt (Aerospace Quality Management System, en: AQMS) zu komplex ist. Es wurde beschlossen, die Norm in drei Abschnitte aufzuteilen: - EN 9104-001, Anforderungen an Zertifizierungsverfahren für Qualitätsmanagementsysteme der Luft- und Raumfahrt - EN 9104-002, Anforderungen an Überwachung/Kontrolle von Zertifizierungsverfahren für Qualitätsmanagementsysteme der Luft- und Raumfahrt - EN 9104-003, Anforderungen an Schulung und Qualifikation von Auditoren für Qualitätsmanagementsysteme der Luft- und Raumfahrt Die Anforderungen an Überwachung/Kontrolle und die Qualifikationsinformationen für AQMS-Auditoren (EN 9104-002 bzw. EN 9104-003) wurden aus dem Originaltext der Norm EN 9104 entfernt. Dies machte eine komplette Neufassung der ursprünglichen Norm unter der Bezeichnung EN 9104-001 als Kernelement der Normenreihe EN 9104 erforderlich.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...