Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-09

DIN EN 9131:2016-09

Luft- und Raumfahrt - Qualitätsmanagementsysteme - Nichtkonformitäts-Dokumentation; Deutsche und Englische Fassung EN 9131:2016

Englischer Titel
Aerospace series - Quality Management Systems - Nonconformance Data Definition and Documentation; German and English version EN 9131:2016
Ausgabedatum
2016-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82,60 EUR inkl. MwSt.

ab 69,41 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 82,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 89,80 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2535108

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Um die Kundenzufriedenheit sicherzustellen, müssen die Organisationen der Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie sichere und zuverlässige Produkte herstellen und ständig verbessern, die die Anforderungen der Kunden und der Aufsichtsbehörde erfüllen oder übertreffen. Die Globalisierung der Industrie und die sich daraus ergebende Vielfalt der regionalen/nationalen Anforderungen und Erwartungen haben das Erreichen dieses Ziels schwieriger gemacht. Die Endprodukt-Organisationen sehen sich der Herausforderung gegenüber, die Qualität von Produkten, die von Lieferanten weltweit und auf allen Ebenen der Lieferkette beschafft wurden, sicherzustellen und diese zu integrieren. Die Zulieferer und Weiterverarbeiter stehen vor der Herausforderung, das Erzeugnis an viele Kunden zu liefern, die unterschiedliche Erwartungen an die Qualität haben und unterschiedliche Anforderungen stellen. Die Neuausgabe der EN 9131 wurde erarbeitet, um eine einheitliche Darstellung von Nichtkonformitäts-Informationen zur Übermittlung und/oder Genehmigung, wenn dies aufgrund vertraglicher Verpflichtungen erforderlich ist, auf jeder Ebene bereitzustellen oder als Richtlinie innerhalb der Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie. Diese Norm kann als alleinstehende Anforderung oder in Verbindung mit den 9100-Normenreihen (das heißt 9100, 9110, 9120) angewendet werden. Das Dokument normiert die Anforderungen an die Definition von Nichtkonformitätsdaten und an die Dokumentation für die Industrie. Die Festlegung von gemeinsamen Anforderungen zur Anwendung auf allen Ebenen der Lieferkette durch Organisationen sollte zu einer verbesserten Qualität und Sicherheit und geminderten Kosten führen, aufgrund des Wegfallens oder der Minderung von organisationsspezifischen Anforderungen und den sich daraus ergebenden Abweichungen, die diesen vielen Erwartungen inhärent sind. Diese Europäische Norm legt die allgemeine Definition von Nichtkonformitätsdaten und deren Dokumentation fest, die zwischen internen/externen oder untergeordneten Lieferanten und dem Kunden ausgetauscht werden müssen, wenn die Information über eine Nichtkonformität eine formelle Entscheidung erfordert. Sofern vertraglich festgelegt, gelten die Anforderungen - teilweise oder vollständig - wenn dem Eigentümer oder dem Betreiber als Nutzer des Endprodukts (zum Beispiel Triebwerk, Luftfahrzeug, Raumfahrzeug, Hubschrauber) eine Produkt-Nichtkonformität angezeigt wird. Die Überarbeitung der Norm erfolgte zur genaueren Festlegung der Prozessanforderungen und Erwartungen an die Daten, Neustrukturierung der Nichtkonformitäts-Datendokumentation und zur Bereitstellung weiterer Festlegungen von Datenbeschreibungen und Kodes für Prozessfehler, Ursachen und Korrekturmaßnahmen. Das vorliegende Dokument (EN 9131:2016) wurde von ASD-STAN, Fachbereich Qualität, veröffentlicht. Der Verband der Europäischen Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie Normung (ASD-STAN) ist vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) für zuständig erklärt worden, Europäische Normen (EN) für das Gebiet der Luft- und Raumfahrt auszuarbeiten. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-05-01 AA "Grundlagen und Managementverfahren (Spiegelausschuss zu ISO/TC 20/SC 14)" im DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2535108
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 9131:2010-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 9131:2010-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) im Vorwort wurde der Anwenderkreis der Norm um die Verteidigungsindustrie erweitert; b) im Anwendungsbereich entfielen die bisherigen Unterabschnitte, der Text wurde bearbeitet; c) die Normativen Verweisungen wurden erweitert, dafür entfielen die Literaturhinweise; d) Unterabschnitte zu den Anforderungen in Abschnitt 4 wurden überarbeitet; e) in Abschnitt 5 wurden zwei zusätzliche Anmerkungen aufgenommen und f) der Inhalt der Liste der Nichtkonformitäts-Dokumentationsdaten im Anhang A wurde stellenweise bearbeitet

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...