Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 9131:2020-12

Luft- und Raumfahrt - Qualitätsmanagementsysteme - Nichtkonformitäts-Dokumentation; Deutsche und Englische Fassung EN 9131:2020

Englischer Titel
Aerospace series - Quality Management Systems - Nonconformance Data Definition and Documentation; German and English version EN 9131:2020
Ausgabedatum
2020-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
43

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 84,90 EUR inkl. MwSt.

ab 79,35 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 84,90 EUR

  • 101,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 102,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2020-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
43
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3176364

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die allgemeine Definition von Nichtkonformitätsdaten und deren Dokumentation fest, die zwischen internen/externen oder untergeordneten Lieferanten und dem Kunden ausgetauscht werden müssen, wenn die Information über eine Nichtkonformität eine formelle Entscheidung erfordert. Sofern vertraglich festgelegt, gelten die Anforderungen - teilweise oder vollständig, - wenn dem Eigentümer oder dem Betreiber als Nutzer des Endprodukts (zum Beispiel Triebwerk, Luftfahrzeug, Raumfahrzeug, Hubschrauber) eine Produkt-Nichtkonformität angezeigt wird. Die Mitteilung von Nichtkonformitätsdaten auf elektronischem oder konventionellem Weg mittels Papier unterliegt den Bestimmungen und Bedingungen des jeweiligen Vertrags. Dieses schließt auch, sofern zutreffend, den Datenzugriff unter Exportkontrollbestimmungen ein. Der Prozess des Austausches, der Koordination und der Genehmigung von Nichtkonformitätsdaten über Sonderfreigaben oder Produktqualitätsausreißer variiert entsprechend den verschiedenen vertraglichen Beziehungen und getroffenen Vereinbarungen aller beteiligten Parteien. Die in diesem Dokument bereitgestellten Informationen bilden die Struktur zur Einreichung und Steuerung von Daten, die eine prägnante und genaue Kommunikation unter Verwendung verschiedener dokumentierter Verfahren ermöglicht. Das Hauptziel dieses Dokuments besteht darin, die Definition eines Datensatzes zu liefern, der in jede beliebige Kommunikationsform integriert werden kann (zum Beispiel elektronischer Datenaustausch, Vorlegen von konventionellen Papierformularen). Die Norm EN 9131 wurde von der Standardisierungsorganisation ASD-STAN des Verbandes der Europäischen Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie - Normung (ASD), unter Mitwirkung deutscher Experten des DIN-Normenausschusses Luft- und Raumfahrt (NL) erarbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-05-01 AA "Qualitäts- und Managementverfahren" im DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL).

Inhaltsverzeichnis
ICS
03.100.70, 03.120.10, 49.020
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3176364
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 9131:2016-09 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 9131:2016-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Präzisierung der Festlegung der Prozessanforderungen und Erwartungen an die Daten; b) Neustrukturierung der Nichtkonformitäts-Datendokumentation; c) Bereitstellung weiterer Festlegungen von Datenbeschreibungen und Kodes für Prozessfehler, Ursachen und Korrekturmaßnahmen.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...