Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2012-05

DIN EN 932-5:2012-05

Prüfverfahren für allgemeine Eigenschaften von Gesteinskörnungen - Teil 5: Allgemeine Prüfeinrichtungen und Kalibrierung; Deutsche Fassung EN 932-5:2012

Englischer Titel
Tests for general properties of aggregates - Part 5: Common equipment and calibration; German version EN 932-5:2012
Ausgabedatum
2012-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,80 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,80 EUR

  • 94,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 91,60 EUR

  • 114,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2012-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1816272

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN 932-5:2012) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 154 "Gesteinskörnungen" erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird.
Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-03-13 AA "Gemeinschaftsarbeitsausschuss NMP/FGSV: Gesteinskörnungen; Prüfverfahren, Petrographie, Probenahme und Präzision" im Normenausschuss Materialprüfung (NMP) im DIN.
Diese Europäische Norm legt allgemeingültige Anforderungen an die gebräuchlichen Prüfeinrichtungen, Kalibrierungs- und Überprüfungsverfahren und Reagenzien für die Prüfung der Eigenschaften von Gesteinskörnungen fest.
Bei Überprüfungen dürfen auch andere Verfahren, als die in dieser Norm beschriebenen, angewendet werden, sofern ein ausreichender Zusammenhang mit den entsprechenden in dieser Norm beschriebenen Verfahren nachgewiesen wurden. Bei Streitfällen sind die in dieser Norm beschriebenen Überprüfungsverfahren anzuwenden.
Diese Norm ist Teil einer Reihe von Normen für allgemeine Eigenschaften von Gesteinskörnungen. Prüfverfahren für andere Eigenschaften von Gesteinskörnungen werden in den folgenden Europäischen Normen behandelt:
EN 933, "Prüfverfahren für geometrische Eigenschaften von Gesteinskörnungen"
EN 1097, "Prüfverfahren für mechanische und physikalische Eigenschaften von Gesteinskörnungen"
EN 1367, "Prüfverfahren für thermische Eigenschaften und Verwitterungsbeständigkeit von Gesteinskörnungen"
EN 1744, "Prüfverfahren für chemische Eigenschaften von Gesteinskörnungen"
EN 13179, "Prüfverfahren für mineralische Füller in bitumenhaltigen Mischungen"
Die anderen Teile von EN 932, Prüfverfahren für allgemeine Eigenschaften von Gesteinskörnungen sind:
- Teil 1: Probenahmeverfahren;
- Teil 2: Verfahren zum Einengen von Laboratoriumsproben;
- Teil 3: Durchführung und Terminologie einer vereinfachten petrographischen Beschreibung;
- Teil 6: Definitionen für die Wiederholpräzision und Vergleichpräzision
In den Literaturhinweisen wird auf die Internationale Organisation für Gesetzliche Metrologie (OIML) verwiesen, deren Klassifizierung in diese Norm für die Festlegung der Häufigkeit der Kalibrierung von Gewichtsstücken für die Waage übernommen wurde.
Gegenüber DIN EN 932-5:2001-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Begriffe wurden ergänzt;
b) Klassen von Waagen wurden aufgenommen;
c) Messgeräte wurden ergänzt;
d) Kalibrier- und Prüfintervalle wurden aufgenommen;
e) Anhang A enthält nun Empfehlung für Waagen für die verschiedenen Standardprüfverfahren und neuer Anhang B wurde aufgenommen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1816272
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 932-5:2000-01 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 932-5:2000-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Begriffe wurden ergänzt; b) Klassen von Waagen wurden aufgenommen; c) Messgeräte wurden ergänzt; d) Kalibrier- und Prüfintervalle wurden aufgenommen; e) Anhang A enthält nun Empfehlung für Waagen für die verschiedenen Standardprüfverfahren und neuer Anhang B wurde aufgenommen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...