Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2003-09

DIN EN 957-2:2003-09

Stationäre Trainingsgeräte - Teil 2: Kraft-Trainingsgeräte, zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 957-2:2003

Englischer Titel
Stationary training equipment - Part 2: Strength training equipment, additional specific safety requirements and test methods; German version EN 957-2:2003
Ausgabedatum
2003-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 61,70 EUR inkl. MwSt.

ab 51,85 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 61,70 EUR

  • 77,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 67,00 EUR

  • 83,70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2003-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9494857

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Europäischen Normen wurden vom CEN/TC 136 "Sport-, Spielplatz- und andere Freizeitgeräte" (Sekretariat: DIN) erstellt. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss AA 1.4 "Trainingsgeräte" im NASport.
DIN EN 957-2:
Die Norm gilt für stationäre Trainingsgeräte vom Typ Kraft-Trainingsgeräte (Typ 2) der Klassen H und S, bei denen der Widerstand durch Steckgewichte oder andere Widerstandssysteme wie Gewichtsscheiben, elastische Bänder, pneumatische und magnetische Systeme und Federsysteme aufgebaut wird. Jedes Zusatzgerät, das zur Durchführung zusätzlicher Übungen mit dem Trainingsgerät geliefert wird, unterliegt den Anforderungen von EN 957-1. Die Norm enthält Verfahren zur Prüfung der Beanspruchbarkeit unter Benutzergewicht und unter Zusatzbeanspruchung. Außerdem werden Verfahren zur Prüfung der Gewichtsscheibenauflage sowie zur Prüfung der Dauerbeanspruchbarkeit beschrieben. Zusätzliche Hinweise für den Gebrauch sind ebenfalls enthalten.
DIN EN 957-9:
Die Norm gilt für Ellipsen-Trainer der Klassen H (zur Verwendung im Heimbereich) und S (zur Verwendung in Trainingsräumen von Einrichtungen wie z. B. Sportvereinen, Schuleinrichtungen, Hotels, Sporthallen, Clubs und Studios). Sie enthält zusätzliche sicherheitstechnische Anforderungen zu den allgemeinen sicherheitstechnischen Anforderungen nach DIN EN 957-1 und sollte in Verbindung mit dieser Norm gelesen werden. Die Norm enthält Verfahren zur Prüfung der Beanspruchbarkeit unter Benutzergewicht und zur Prüfung der Quetsch- und Scherstellen. Außerdem werden Verfahren zur Prüfung der Erwärmung, der Handläufe und der Standsicherheit sowie zur Prüfung der Dauerbelastbarkeit beschrieben. Zusätzliche Hinweise für den Gebrauch sind ebenfalls enthalten.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9494857
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 957-2:1996-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

a) Aufnahme von anderen Arten von Widerstandssystemen, wie Gewichtscheiben, elastische Bänder, pneumatische und magnetische Systeme und Federsysteme, in den Anwendungsbereich; b) Nachbesserung des Unterabschnitts 5.4.1.3 einschließlich Änderung der Bilder 1 bis 4; c) Aufnahme von Anforderungen an Gewichtscheiben und andere Arten von Widerstandssystemen; d) Korrektur von Bild 5; e) Aufnahme von Prüfverfahren für Gewichtscheibenauflagen; f) Aufnahme von zusätzlichen Anleitungen in Abschnitt 8 für Gewichtscheiben/-platten; g) redaktionell nach neuesten Gestaltungsregeln überarbeitet.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...