Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 959:2019-04

Bergsteigerausrüstung - Bohrhaken - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 959:2018

Englischer Titel
Mountaineering equipment - Rock anchors - Safety requirements and test methods; German version EN 959:2018
Ausgabedatum
2019-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 72,00 EUR inkl. MwSt.

ab 67,29 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 72,00 EUR

  • 86,40 EUR

  • 90,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 86,90 EUR

  • 108,90 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2019-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2842876

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Bohrhaken fest, die im Rahmen von Alpinsportarten einschließlich Klettern verwendet werden.
Für dieses Dokument ist der Arbeitsausschuss NA 112-04-05 AA "Bergsteigerausrüstung" im DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport) zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
97.220.40
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2842876
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 959:2007-08 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 959:2007-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Definition für "Öse" hinzugefügt; b) Definition für "Karabiner" hinzugefügt; c) Bohrhakenklassen in 4.1 "Werkstoffe" hinzugefügt und Änderung von 4.1; d) Änderung von 4.2 "Konstruktion" und Änderung der Gesamtdicke des Ösenrands; e) Änderung von 5.3.2 "Bestimmung der Beanspruchbarkeit"; f) Änderung des Abschnitts 6 "Kennzeichnung"; g) Änderung des Abschnitts 7 "Herstellerinformationen"; h) informativer Anhang C "Spannungsrisskorrosion bei Bohrhaken aus Stahl" hinzugefügt; i) Anhang C "Allgemeine Anleitung zum Anbringen von Bohrhaken" in Anhang D geändert; j) Norm redaktionell überarbeitet; k) Einführung einer neuen Bohrhakenklasse, speziell entworfen für die Spitze der Seillänge einer Kletterroute zum Absenken/Abseilen.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...