Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN IEC 60051-9:2022-07

VDE 0411-51-9:2022-07

Direkt wirkend anzeigende analoge elektrische Messgeräte und ihr Zubehör - Teil 9: Empfohlene Prüfverfahren (IEC 60051-9:2019); Deutsche Fassung EN IEC 60051-9:2021

Englischer Titel
Direct acting indicating analogue electrical measuring instruments and their accessories - Part 9: Recommended test methods (IEC 60051-9:2019); German version EN IEC 60051-9:2021
Ausgabedatum
2022-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

38,94 EUR inkl. MwSt.

36,39 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 38,94 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Normenreihe DIN EN IEC 60051 wird in mehreren Teilen gemäß der nachfolgenden Struktur unter dem Haupttitel „Direkt wirkend anzeigende analoge elektrische Messgeräte und ihr Zubehör“ veröffentlicht: - Teil 1: Definitionen und allgemeine Anforderungen für alle Teile dieser Norm; - Teil 2: Spezielle Anforderungen für Strom- und Spannungs-Messgeräte; - Teil 3: Spezielle Anforderungen für Wirk- und Blindleistungs-Messgeräte; - Teil 4: Spezielle Anforderungen für Frequenz-Messgeräte; - Teil 5: Spezielle Anforderungen für Phasenverschiebungswinkel-Messgeräte, Leistungsfaktor-Messgeräte und Synchronoskope; - Teil 6: Spezielle Anforderungen für Widerstands-(Scheinwiderstands-) und Leitfähigkeits-Messgeräte; - Teil 7: Spezielle Anforderungen für Vielfach-Messgeräte; - Teil 8: Spezielle Anforderungen für Zubehör; - Teil 9: Empfohlene Prüfverfahren. Alle diese Teile sind in demselben Format erstellt und es wurde auf einen einheitlichen Zusammenhang zwischen dem betreffenden Thema und der Nummerierung der Abschnitte geachtet. Diese Anordnung unterstützt den Anwender der IEC 60051, die entsprechende Information zu den unterschiedlichen Typen der Messgeräte zuzuordnen. Der vorliegende Teil 9 ist in sich selbst nicht eigenständig und muss in Zusammenhang mit DIN EN IEC 60051-1 gelesen werden. In der Norm werden behandelt: - Anforderungen an Prüfeinrichtungen; - Prüfverfahren für die Bestimmung der Eigenunsicherheit; - Prüfverfahren für Dämpfung; - Prüfverfahren für Luftfeuchte; - Prüfungen mit verzerrten Wechselgrößen; - Prüfverfahren für Stoß und Schwingung; - Prüfverfahren für externe magnetische Felder; - Prüfverfahren für externe elektrische Felder; - Prüfverfahren für elektrische Sicherheit; - Prüfverfahren für elektromagnetische Verträglichkeit (EMV); - Prüfverfahren für wiederkehrende Prüfungen; - Prüfverfahren für Fehlerklassifizierung. Die Norm ist nicht anwendbar für: - Geräte für spezielle Anwendungen, die in eigenen IEC-Normen beschrieben sind; - Geräte für spezielle Anwendungen, die in eigenen IEC-Normen beschrieben sind, wenn sie als Zubehör betrieben werden.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60051-9:1991-11, DIN EN 60051-9/A2:1995-09 und DIN EN 60051-9/A1:1996-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) zusätzliche Anforderungen für das Betriebsverhalten von Prüfeinrichtungen wurden aufgenommen; b) die Verweise zu anwendbaren Normen über Prüfverfahren wurden aktualisiert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...