Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2019-04

DIN EN IEC 60286-5:2019-04

Gurtung und Magazinierung von Bauelementen für automatische Verarbeitung - Teil 5: Flachmagazine (IEC 60286-5:2018); Deutsche Fassung EN IEC 60286-5:2018

Englischer Titel
Packaging of components for automatic handling - Part 5: Matrix trays (IEC 60286-5:2018); German version EN IEC 60286-5:2018
Ausgabedatum
2019-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 125,30 EUR inkl. MwSt.

ab 105,29 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 125,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 136,20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3026654

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Flachmagazine wurden entwickelt, um den Transport und den Umgang mit elektronischen Bauelementen beim Prüfen, Ausheizen, Transportieren/Lagern und bei der endgültigen Verarbeitung mit automatischen Bestückungsmaschinen zu erleichtern. Die Magazine müssen Formteile aus solchen Werkstoffen sein, die elektrostatisch ableitend sind. Dieser Teil von IEC 60286 beschreibt gemeinsame Maße, Toleranzen und Eigenschaften der Flachmagazine. Diese Norm enthält nur solche Maße, die bei der Handhabung der Magazine für den vorgesehenen Zweck sowie für das Einlegen und die Entnahme der Bauteile aus den Magazinen wesentlich sind. Der Werkstoff des Flachmagazins darf die mechanischen und elektrischen Eigenschaften, die Lötbarkeit oder die Kennzeichnung der Bauelemente während oder nach Transport, Ausheizen und Lagerung im Magazin nicht nachteilig beeinflussen. Der Werkstoff der Magazine muss wiederverwendbar oder wiederverwertbar und stabil genug sein, um Schäden an den Bauelementen beim Hantieren, Be- und Entladen, Ausheizen, Prüfen, Ausliefern und Bestücken zu verhindern. Mit dieser Norm werden die Entwurfsregeln für die Auslegung der Flachmagazine festgelegt. Neu entwickelte Magazine, die diesen Regeln genügen, werden in dieser Norm nicht einzeln aufgeführt. Nur solche Flachmagazine, die den hier angegebenen Entwurfsregeln entsprechen, dürfen als "Standard-Flachmagazine" bezeichnet werden und sind für den Gebrauch zu bevorzugen. Zuständig ist das DKE/K 682 "Aufbau- und Verbindungstechnik für elektronische Baugruppen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3026654
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60286-5:2009-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60286-5:2009-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Mit diesem Dokument werden die Konstruktionsregeln für die Auslegung von Flachmagazinen festgelegt. Neu entwickelte Magazine, die diesen Regeln genügen, werden in diesem Dokument nicht einzeln aufgeführt. Nur solche Flachmagazine, die den hier angegebenen Konstruktionsregeln entsprechen, dürfen als "Standard-Flachmagazine" bezeichnet werden und sind für den Gebrauch zu bevorzugen. b) Eine aktualisierte Liste von Flachmagazinen, die nicht den hier festgelegten Konstruktionsregeln entsprechen, nicht als "Standard-Flachmagazine" gelten und die demzufolge nachrangig im Gebrauch sind, ist in Anhang A enthalten.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...