Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [VORAB BEREITGESTELLT] 2019-10

DIN EN IEC 60825-12:2019-10;VDE 0837-12:2019-10

VDE 0837-12:2019-10

Sicherheit von Lasereinrichtungen - Teil 12: Sicherheit von optischen Freiraumkommunikationssystemen für die Informationsübertragung (IEC 60825-12:2019); Deutsche Fassung EN IEC 60825-12:2019

Englischer Titel
Safety of laser products - Part 12: Safety of free space optical communication systems used for transmission of information (IEC 60825-12:2019); German version EN IEC 60825-12:2019
Ausgabedatum
2019-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 76,74 EUR inkl. MwSt.

ab 71,72 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 76,74 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm behandelt Laser, die in Freiraumkommunikationssystemen (OFRKS) für die optische Freiraum-Datenübertragung eingesetzt werden. Für OFRKS, die Laser für die optische Freiraum-Datenübertragung benutzen, muss die gesamte Klassifizierung nach IEC 60825-1 erfolgen. Dieser Teil von IEC 60825 legt Anforderungen und spezifische Richtlinien für den Hersteller sowie für den sicheren Gebrauch von Lasereinrichtungen und -systemen fest, die für die optische Freiraum-Datenübertragung von Punkt-zu-Punkt oder Punkt-zu-Mehrpunkt im Wellenlängenbereich von 180 nm bis 1 mm benutzt werden. Die Bestimmung der Risikogruppe einer LED oder einer OFRKS-Einrichtung mit einer oder mehreren LEDs sollte nach IEC 62471-1 erfolgen. Diese Norm gilt nicht für Systeme, die für die Übertragung von optischer Leistung, wie für die Materialbearbeitung oder die medizinische Behandlung, entwickelt wurden. Diese Norm gilt auch nicht für die Benutzung von Systemen in explosiver Atmosphäre (siehe IEC 60079-0). Zuständig ist das DKE/GK 841 "Optische Strahlungssicherheit und Lasereinrichtungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 60825-12:2004-12;VDE 0837-12:2004-12 .

Beabsichtigter Ersatz zum 2019-10 für: DIN EN 60825-12:2004-12;VDE 0837-12:2004-12 , DIN EN 60825-12:2013-10;VDE 0837-12:2013-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60825-12 (VDE 0837-12):2004-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme der Anforderung für die Anwendung von Bedingung 2 für die Erreichbarkeitsstufen nach 4.2. b) Streichung der Bezugnahme auf gekapselte Laser. c) Erweiterung der Begriffe "Gefährdungszone" (GZ) und "erweiterte Gefährdungszone" EGZ in "nominelle Gefährdungszone" (NGZ) und "erweiterte Gefährdungszone" (ENGZ). d) Erweiterung der Beschreibung des Einflusses der automatischen Leistungsverringerung (ALV). e) Streichung von LEDs aus dem Anwendungsbereich.

Dokumentenhistorie
VORAB BEREITGESTELLT
2019-10

Norm [VORAB BEREITGESTELLT]

DIN EN IEC 60825-12:2019-10;VDE 0837-12:2019-10
Entwürfe
2013-10 - 2019-10
zur Zurückziehung beabsichtigt
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...