Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN IEC 62325-503:2021-09

Kommunikation im Energiemarkt - Teil 503: Richtlinien zum Austausch von Marktdaten für das Profil der IEC 62325-351 (IEC 62325-503:2018); Deutsche Fassung EN IEC 62325-503:2018

Englischer Titel
Framework for energy market communications - Part 503: Market data exchanges guidelines for the IEC 62325-351 profile (IEC 62325-503:2018); German version EN IEC 62325-503:2018
Ausgabedatum
2021-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
93

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 231,50 EUR inkl. MwSt.

ab 216,36 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 231,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 279,90 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2021-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
93
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3263337

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument spezifiziert einen Standard für eine Kommunikationsplattform, mit dem jeder Übertragungsnetzbetreiber (TSO) in Europa zuverlässig und sicher Dokumente für den Energiemarkt austauschen kann. Folglich könnte ein europäischer Marktteilnehmer (TSO, regionales Aufsichtszentrum, Verteilungsnetz, Strombörse und so weiter) von einer einzigen, gemeinsamen, harmonisierten und sicheren Plattform für den Nachrichtenaustausch mit anderen Teilnehmern profitieren; das heißt von der Reduzierung der Kosten für den Aufbau verschiedener Informationstechnologie-(IT)-Plattformen zur Verbindung mit allen beteiligten Parteien. "MADES" (englisch: Market Data Exchange Standard) ist das Akronym für die Bezeichnung dieser Norm. MADES ist eine Spezifikation für eine dezentrale gemeinsame Kommunikationsplattform auf Basis von internationalen IT-Standards. Zweck von MADES ist es, einen sicheren Nachrichtenaustauschstandard auf der Grundlage von Standardkommunikationsprotokollen und unter Nutzung der besten IT-Praktiken für den Datenaustausch über TCP/IP-Kommunikationsnetzwerke zu schaffen, um den Business-to-Business (B2B)-Informationsaustausch nach den Normenreihen IEC 62325-351 und IEC 62325-451 zu unterstützen.

ICS
27.010, 35.240.50, 35.240.63
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3263337

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...