Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2019-03

DIN EN IEC 62442-3:2019-03;VDE 0712-27:2019-03

VDE 0712-27:2019-03

Energieeffizienz von Lampenbetriebsgeräten - Teil 3: Betriebsgeräte für Halogenlampen und LED-Lichtquellen - Messverfahren zur Bestimmung des Wirkungsgrades des Betriebsgerätes (IEC 62442-3:2018); Deutsche Fassung EN IEC 62442-3:2018

Englischer Titel
Energy performance of lamp controlgear - Part 3: Controlgear for tungsten-halogen lamps and LED light sources - Method of measurement to determine the efficiency of controlgear (IEC 62442-3:2018); German version EN IEC 62442-3:2018
Ausgabedatum
2019-03
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 46.46 EUR inkl. MwSt.

ab 43.42 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 46.46 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-03
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der Normenreihe IEC 62442 legt ein Messverfahren zur Ermittlung der Verlustleistung von elektromagnetischen Transformatoren sowie der Verlustleistung und der Standby-Leistung von elektronischen Konvertern für Halogenglühlampen und LED-Lichtquellen fest. Es wird angenommen, dass die Betriebsgeräte für die Nutzung unter Wechselspannungen bis zu 1 000 V bei 50 Hz oder 60 Hz entwickelt wurden. Daneben wird ein Berechnungsverfahren für den Wirkungsgrad der erwähnten Betriebsgeräte für Halogenlampen beziehungsweise LED-Lichtquellen festgelegt. Dieser Teil der Normenreihe IEC 62442 gilt für elektronische Betriebsgerät-Lampe-Schaltungen, die nur aus dem Betriebsgerät und der (den) Lampe(n) beziehungsweise LED-Lichtquellen aufgebaut sind. Für Universalstromversorgungen wird nur der Teil für die Beleuchtung betrachtet. Es wird das Verfahren für die Messung der Gesamteingangsleistung und der Standby-Leistung sowie das Berechnungsverfahren zum Wirkungsgrad für sämtliche Betriebsgeräte festgelegt, die für die Anwendung im Haushalt und für gewerbliche Zwecke handelsüblich sind und Halogenglühlampen und LED-Lichtquellen betreiben. Der Begriff LED-Lichtquellen umfasst sowohl LED-Module als auch LED-Lampen. Dieser Teil der Normenreihe IEC 62442 gilt nicht für: - Betriebsgeräte, die integrierter Bestandteil der Lampe sind (beziehungsweise einer LED-Lichtquelle); - Betriebsgeräte-Schaltungen mit in Reihe geschalteten Kondensatoren; - steuerbare elektromagnetische Betriebsgeräte. Zuständig ist das DKE/UK 521.3 "Geräte für Lichtquellen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 62442-3:2018-05;VDE 0712-27:2018-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 62442-3 (VDE 0712-27):2018-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm überprüft und an den aktuellen Stand der Normenreihe IEC 62442 angepasst; b) LED-Lichtquellen aufgenommen; c) der Begriff "LED-Lichtquellen" umfasst sowohl LED-Module als auch LED-Lampen; d) Norm gilt für Betriebsgeräte. e) Diese Norm betrachtet Betriebsgeräte, die für den Einsatz an DC-Spannungen bis 1000 V und/oder AC-Spannungen bis zu 1000 V bei 50 Hz oder 60 Hz spezifiziert sind.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...