Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [VORBESTELLBAR]

DIN EN IEC 62485-5:2021-12

VDE 0510-485-5:2021-12

Sicherheitsanforderungen an sekundäre Batterien und Batterieanlagen - Teil 5: Sicherer Betrieb von stationären Lithium-Ionen-Batterien (IEC 62485-5:2020); Deutsche Fassung EN IEC 62485-5:2021

Englischer Titel
Safety requirements for secondary batteries and battery installations - Part 5: Safe operation of stationary lithium ion batteries (IEC 62485-5:2020); German version EN IEC 62485-5:2021
Ausgabedatum
2021-12
Information
  • Dieses Dokument wird derzeit berichtigt und kann vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt mit Erscheinen der Berichtigung. Bereits ausgelieferte Dokumente werden automatisch umgetauscht oder berichtigt.

Originalsprachen
Deutsch
Seiten
48

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

88,92 EUR inkl. MwSt.

83,10 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 88,92 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

2

vorbestellbar

Ausgabedatum
2021-12
Information
  • Dieses Dokument wird derzeit berichtigt und kann vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt mit Erscheinen der Berichtigung. Bereits ausgelieferte Dokumente werden automatisch umgetauscht oder berichtigt.

Originalsprachen
Deutsch
Seiten
48

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von IEC 62485 gilt für die Installation von einer oder mehreren stationären sekundären Batterie(n) mit einer höchsten Summengleichspannung von 1500 V zu jedem Gleichspannungsteil des Energienetzes und beschreibt die grundlegenden Maßnahmen für den Schutz gegen Gefährdungen während des bestimmungsgemäßen Betriebs oder unter erwarteten Fehlerbedingungen, die sich ergeben durch: Elektrizität, Kurzschlüsse, Elektrolyt, Gasfreisetzung, Brand, Explosion. Dieses Dokument stellt Anforderungen zu Sicherheitsaspekten im Zusammenhang mit Installation, Gebrauch, Inspektion, Instandhaltung und Entsorgung von Lithium-Ionen-Batterien für stationäre Anwendungen bereit. Dieses Dokument behandelt stationäre Batterien für industrielle Anwendungen in abgetrennten geschlossenen Gebäuden/Unterbringungsbereichen sowie stationäre Batterien in öffentlichen Gebäuden, Büros und privaten Wohnungen/Eigenheimen. Dieses Dokument gilt auch für die Instandhaltung und die Entsorgung von Lithium-Ionen-Batterien in stationären Anwendungen. Batterien, die metallisches Lithium enthalten, werden in diesem Dokument nicht behandelt. Beispiele für die wichtigsten Anwendungen sind: - Telekommunikation; - Betrieb von Kraftwerken; - zentrale Notbeleuchtung und Alarmsysteme; - unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV); - Anlassen stationärer Motoren; - Photovoltaiksysteme. Die allgemeinen Informationen sowie Begriffe und Definitionen für die Sicherheitsanforderungen an sekundäre Batterien und Batterieanlagen werden für Blei-Säure-Batterien, Nickel-Cadmium-Batterien und Nickel-Metall-Hybridbatterien in IEC 62485-1 festgelegt.

Ersatzvermerk

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...