Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-01

DIN EN ISO 10139-2:2010-01

Zahnheilkunde - Weichbleibende Unterfütterungswerkstoffe für Prothesen - Teil 2: Werkstoffe für die Langzeitanwendung (ISO 10139-2:2009); Deutsche Fassung EN ISO 10139-2:2009

Englischer Titel
Dentistry - Soft lining materials for removable dentures - Part 2: Materials for long-term use (ISO 10139-2:2009); German version EN ISO 10139-2:2009
Ausgabedatum
2010-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,40 EUR inkl. MwSt.

ab 63,36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 75,40 EUR

  • 94,40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 81,90 EUR

  • 102,60 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In der Norm werden Anforderungen an physikalische Eigenschaften, Prüfverfahren, Verpackung, Kennzeichnung und Gebrauchsanweisung für Unterfütterungswerkstoffe für langzeitige Anwendungen in der Zahnheilkunde festgelegt. Beschrieben werden eine Typen- und Klasseneinteilung, die Bestimmung der elastischen Rückstellung nach Verformung sowie die Messung der Eindringtiefe nach zwei Stunden und nach sieben Tagen. Angegeben werden die Probenahme, die Herstellung der Probekörper und die Prüfverfahren. Anstelle der früher verwendeten Konsistenzprüfung wird die elastische Rückstellung nach Verformung mit einem Verschiebungsrheometer gemessen, das auch bei den Messungen für elastomere Abformmassen verwendet wird. Festgelegt werden weiterhin die erforderlichen Angaben für Verpackung, Kennzeichnung und Gebrauchsanweisung.
Die Internationale Norm wurde von der ISO/TC 106/SC 2/WG 10 "Weichbleibende Unterfütterungswerkstoffe für Prothesen" (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich) zusammen mit dem CEN/TC 55 "Zahnheilkunde" (Sekretariat: DIN) erarbeitet. Zuständig im DIN ist der Arbeitsausschuss NA 014-00-02 AA "Künstliche Zähne" des NADENT.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 10139-2:2001-12 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 10139-2:2016-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 10139-2:2001-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) als zusätzliche Anforderung wurde die Verbundfestigkeit mit der Prothesenbasis aufgenommen; b) als Ersatz für die Eindringprüfung mit der Nadel wurde die Shore-A-Härteprüfung zur Bestimmung der Weichheit des Unterfütterungswerkstoffes aufgenommen; c) die Anforderungen an die Verpackung, Kennzeichnung und Gebrauchsanweisung wurden überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...