Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2014-09

DIN EN ISO 10140-5:2014-09

Akustik - Messung der Schalldämmung von Bauteilen im Prüfstand - Teil 5: Anforderungen an Prüfstände und Prüfeinrichtungen (ISO 10140-5:2010 + Amd.1:2014); Deutsche Fassung EN ISO 10140-5:2010 + A1:2014

Englischer Titel
Acoustics - Laboratory measurement of sound insulation of building elements - Part 5: Requirements for test facilities and equipment (ISO 10140-5:2010 + Amd.1:2014); German version EN ISO 10140-5:2010 + A1:2014
Ausgabedatum
2014-09
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 136.80 EUR inkl. MwSt.

ab 114.96 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 136.80 EUR

  • 171.10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 148.60 EUR

  • 185.90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2014-09
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2073617

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Das Dokument legt Prüfstände und Prüfeinrichtungen für die Messung der Schalldämmung von Gebäudeteilen fest, zum Beispiel von Bauteilen und Baustoffen, Gebäudeteilen, technischen Bauteilen (kleine Bauteile) und Systemen zur Verbesserung der Schalldämmung. Dieses Dokument gilt für Prüfstände mit unterdrückter Schallabstrahlung von flankierenden Bauteilen und/oder baulicher Trennung zwischen Sende- und Empfangsraum. Das Dokument legt die Eignungsprüfungen fest, die anzuwenden sind, wenn ein neuer Prüfstand mit Prüfeinrichtungen für Schalldämmungsmessungen in Betrieb genommen wird. Diese Verfahren sind in regelmäßigen Abständen zu wiederholen, um sicherzustellen, dass mit den Prüfeinrichtungen und dem Prüfstand keine Probleme auftreten. Die Prüfnorm richtet sich an Prüflaboratorien mit akustischen Prüfständen. Gegenüber DIN EN ISO 10140-5:2010 wurden die Erzeugung künstlichen Regens und genormte Bezugsprobekörper zum Zwecke der Qualitätskontrolle und zur Überprüfung der Vergleichpräzision von Prüfstandsmessungen des Regenschalls in verschiedenen Laboratorien aufgenommen. Das Dokument ersetzt die Anforderungen an Prüfstände und Prüfeinrichtungen in DIN EN ISO 140-18:2007. Für diese Norm ist das Gremium NA 062-02-31 AA "Schalldämmung und Schallabsorption, Messung und Bewertung" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2073617
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 10140-5:2010-12 , DIN EN ISO 140-18:2007-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 10140-5:2010-12 und DIN EN ISO 140-18:2007-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anhang H zur Spezifikation von schwerem und intensivem Regen auf der Grundlage eines Beispiels eines Tanks mit gelochtem Boden aufgenommen; b) Anhang I zum Bezugskörper für Messungen des Regenschalls aufgenommen; c) der Inhalt aus DIN EN ISO 140-18:2007-02 wurde teilweise in dieses Dokument überführt.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...