Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 10239:2015-05

Kleine Wasserfahrzeuge - Flüssiggas-Anlagen (LPG) (ISO 10239:2014); Deutsche Fassung EN ISO 10239:2014

Englischer Titel
Small craft - Liquefied petroleum gas (LPG) systems (ISO 10239:2014); German version EN ISO 10239:2014
Ausgabedatum
2015-05
Information
  • Diese Norm ist Bestandteil des DVGW Regelwerks.

Originalsprachen
Deutsch
Seiten
28

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 84,90 EUR inkl. MwSt.

ab 79,35 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 84,90 EUR

  • 101,90 EUR

  • 106,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 102,80 EUR

  • 128,50 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2015-05
Information
  • Diese Norm ist Bestandteil des DVGW Regelwerks.

Originalsprachen
Deutsch
Seiten
28
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2311539
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm enthält Anforderungen an und Prüfungen für fest eingebaute Flüssiggas(LPG)-Anlagen und flüssiggasbetriebene Geräte auf kleinen Wasserfahrzeugen bis 24 m Rumpflänge, mit Ausnahme von Systemen, von flüssiggasbetriebenen Antriebsmaschinen oder von flüssiggasbetriebenen Generatoren.
Diese Norm wurde im Rahmen eines Mandates, das dem CEN von der Europäischen Kommission und der Europäischen Freihandelszone erteilt wurde, erarbeitet, um ein Mittel zur Erfüllung der grundlegenden Anforderungen der Richtlinie für Sportboote nach der neuen Konzeption der EU-Richtlinie 94/25/EG mit der Änderung 2003/44/EG bereitzustellen. Diese Norm konkretisiert einschlägige Anforderungen der vorgenannten Richtlinie für Sportboote im Anhang 1, Abschnitt 5.5, Gassystem, 5.6.1, Brandbekämpfung und 2.5, Handbuch für Schiffsführer. Sie ermöglicht Herstellern und Käufern von Booten Rechtssicherheit durch höchste Konformitätsvermutung gegenüber dem betreffenden Teil der gesetzlichen Anforderungen.
Für diese Norm ist das Gremium NA 132-08-01-16 AK "ISO/TC 188/WG 16 Flüssiggasanlagen" bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
47.080
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2311539
Ersatzvermerk

Korrekturinformation: Berichtigtes Dokument: Bezieher des Vorgängerdokumentes DIN EN ISO 10239:2015-03 erhalten eine kostenfreie Ersatzlieferung .

Dieser Artikel wurde geändert durch: DIN EN ISO 10239/A100:2017-12 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 10239:2008-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) geeignete Verfahren zur Überprüfung der Dichtheit des Systems aufgenommen; b) Festlegung geeigneter Schlauchwerkstoffe aufgenommen; c) Beschreibung der Informationen, die im Handbuch für Schiffsführer anzugeben sind, aufgenommen; d) klargestellt, ob LPG angetriebene Brennstoffzellen im Anwendungsbereich enthalten sind; e) redaktionelle Änderungen vorgenommen. Gegenüber DIN EN ISO 10239:2015-03 wurden folgende Korrekturen vorgenommen: a) Anhang ZA geändert, "mit der Änderung 2003/44/EG" aufgenommen; b) Tabelle ZA.1 aufgenommen.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...