Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2018-03

DIN EN ISO 105-B03:2018-03

Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B03: Farbechtheit gegen Bewitterung: Bewitterung im Freien (ISO 105-B03:2017); Deutsche Fassung EN ISO 105-B03:2017

Englischer Titel
Textiles - Tests for colour fastness - Part B03: Colour fastness to weathering: Outdoor exposure (ISO 105-B03:2017); German version EN ISO 105-B03:2017
Ausgabedatum
2018-03
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 62,60 EUR inkl. MwSt.

ab 58,50 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 62,60 EUR

  • 78,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 75,90 EUR

  • 94,80 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-03
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2809610

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung der Widerstandsfähigkeit der Farbe von Textilien aller Art, ausgenommen losen Fasern, gegen Wetter fest, die als Bewitterung im Freien durchgeführt wird.
Dieses Dokument (EN ISO 105-B03:2017) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 38 "Textiles" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 248 "Textilien und textile Erzeugnisse" erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-11 AA "Farbechtheit von Textilien - Deutsche Echtheitskommission DEK e. V." im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2809610
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 105-B03:1997-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 105-B03:1997-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) im Einklang mit den ISO/IEC-Direktiven Teil 2, 2016, wurde der Abschnitt 3 "Begriffe" hinzugefügt und die nachfolgenden Abschnitte neu nummeriert; darüber hinaus wurde "dieser Teil von ISO 105" in "dieses Dokument" geändert; b) der Begriff "Bewetterung" wurde in "Bewitterung" geändert; c) in 4.1 (vorher 3.1), "gleichzeitig werden am gleichen Ort" wurde in "gleichzeitig werden unter gleichen Bewitterungsbedingungen" geändert; d) ISO 105-A01 und ISO 105-A02 wurden in Abschnitt 2 datiert, aber nicht dort, wo sie im Text zitiert wurden, da auf keine spezifischen Elemente verwiesen wurde. Die Datierungen wurden aus Abschnitt 2 entfernt (Zur Information: ISO 105-A01:1994 wurde von ISO 105-A01:2010 ersetzt); e) ISO 105-B01:1994 wurde durch ISO 105-B01:2014 ersetzt. Die Datierung (2014) wurde in Abschnitt 2 beibehalten, da spezifische Elemente zitiert wurden; f) in 4.1 (vorher 3.1) wurde die Verweisung auf "ISO 105-B01:1994, 4.1.1" in deren Äquivalent "ISO 105 B01:2014, 4.1.2" geändert; g) in 6.4 (vorher 6.3) wurde die Verweisung auf "ISO 105-B01:1994, 6.1" in deren Äquivalent "ISO 105 B01:2014, 6.1" geändert; h) in der Fußnote von Anhang A wurde die Verweisung auf "ISO 105-B01:1994, 4.1.1" in deren Äquivalent "ISO 105-B01:2014, 4.1.2" geändert und die Verweisung auf "ISO 105-B01:1994, 4.1.2" wurde in deren Äquivalent "ISO 105-B01:2014, 4.1.3" geändert; i) ISO 105-C01:1989 wurde durch ISO 105-C10:2006 ersetzt. Die Änderung erfolgte in Abschnitt 2 und in 7.5 (vorher 6.5). In Abschnitt 2 wurde die Datierung entfernt, da keine Verweisungen auf bestimmte Elemente gemacht wurden; j) in Abschnitt 9 (vorher Abschnitt 8) wurde das Erscheinungsjahr auf "ISO 105-B03:2017" aktualisiert; k) Anhang ZA wurde entfernt.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...