Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2012-01

DIN EN ISO 10882-1:2012-01

Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Schweißen und bei verwandten Verfahren - Probenahme von partikelförmigen Stoffen und Gasen im Atembereich des Schweißers - Teil 1: Probenahme von partikelförmigen Stoffen (ISO 10882-1:2011); Deutsche Fassung EN ISO 10882-1:2011

Englischer Titel
Health and safety in welding and allied processes - Sampling of airborne particles and gases in the operator's breathing zone - Part 1: Sampling of airborne particles (ISO 10882-1:2011); German version EN ISO 10882-1:2011
Ausgabedatum
2012-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 114,10 EUR inkl. MwSt.

ab 95,88 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 114,10 EUR

  • 142,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 124,20 EUR

  • 155,10 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2012-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1804801

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm wurde vom CEN/TC 121/SC 9 "Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Schweißen und bei verwandten Verfahren", dessen Sekretariat vom DIN gehalten wird, in Zusammenarbeit mit dem gleichnamigen ISO/TC 44/SC 9 erstellt. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 092-00-09 AA "Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Schweißen" im NAS.
Die Norm legt ein Verfahren zur personenbezogenen Probenahme von partikelförmigen Stoffen beim Schweißen und bei verwandten Verfahren fest. Das Verfahren beschreibt eine Ermittlung der personenbezogenen Exposition gegenüber Schweißrauchen und anderen partikelförmigen Stoffen, die bei Prozessen entstehen, die mit dem Schweißen zusammenhängen. Es wird auch die Rolle von stationären Messungen betrachtet. Es wird eine Anleitung gegeben zur Durchführung chemischer Analysen zur Ermittlung der personenbezogenen Exposition zur Festlegung des chemischen Mittels im Schweißrauch.
Gegenüber DIN EN ISO 10882-1:2001-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Abschnitt 3 "Begriffe" unterteilt in allgemeine Begriffe sowie Begriffe bezüglich der Probenahme, des Schweißens und der Statistik;
b) Variablen in Formel (2), Abschnitt 9, geändert;
c) Abschnitt 10 (Bestimmung der Exposition gegenüber spezifischen chemischen Arbeitsstoffen im Schweißrauch) gekürzt und Hinweis auf ISO 15011-4 (Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Schweißen und bei verwandten Verfahren - Laborverfahren zum Sammeln von Rauch und Gasen - Teil 4: Rauchdatenblätter) ergänzt;
d) normativer Anhang A (Gewichtsbestimmung) aufgenommen;
e) Bilder A.1.2, A.3.1, A.3.2 und A.3.3 geändert, jetzt neu im informativen Anhang B (Anordnungsbeispiele für das Befestigen von Probeentnahmeeinrichtungen hinter dem Schweißergesichtsschutzschirm) enthalten;
f) im informativen Anhang B (Anordnungsbeispiele für das Befestigen von Probeentnahmeeinrichtungen hinter dem Schweißergesichtsschutzschirm), Tabelle B.1 überarbeitet und Tabelle B.2 (Bewertung der Probeentnahmeeinrichtung) aufgenommen;
g) informativer Anhang D (Für chemische Analyse geeignete Techniken) gestrichen;
h) neuer informativer Anhang D (Formular für einen Prüfbericht) aufgenommen;
i) informativer Anhang E (Überwachung von Filterqualität und Wägebedingungen) in den normativen Teil, Abschnitt 9, überführt;
j) Literaturhinweise aufgenommen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1804801
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 10882-1:2001-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 10882-1:2001-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 3 "Begriffe" unterteilt in allgemeine Begriffe sowie Begriffe bezüglich der Probenahme, des Schweißens und der Statistik; b) Variablen in Formel (2), Abschnitt 9, geändert; c) Abschnitt 10 (Bestimmung der Exposition gegenüber spezifischen chemischen Arbeitsstoffen im Schweißrauch) gekürzt und Hinwies auf ISO 15011-4 (Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Schweißen und bei verwandten Verfahren - Laborverfahren zum Sammeln von Rauch und Gasen - Teil 4: Rauchdatenblätter) ergänzt; d) normativer Anhang A (Gewichtsbestimmung) aufgenommen; e) Bilder A.1.2, A.3.1, A.3.2 und A.3.3 geändert, jetzt neu im informativen Anhang B (Anordnungsbeispiele für das Befestigen von Probeentnahmeeinrichtungen hinter dem Schweißergesichtsschutzschirm) enthalten; f) im informativen Anhang B (Anordnungsbeispiele für das Befestigen von Probeentnahmeeinrichtungen hinter dem Schweißergesichtsschutzschirm), Tabelle B.1 überarbeitet und Tabelle B.2 (Bewertung der Probeentnahmeeinrichtung) aufgenommen; g) informativer Anhang D (Für chemische Analyse geeignete Techniken) gestrichen; h) neuer informativer Anhang D (Formular für einen Prüfbericht) aufgenommen; i) informativer Anhang E (Überwachung von Filterqualität und Wägebedingungen) in den normativen Teil, Abschnitt 9, überführt; j) Literaturhinweise aufgenommen.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...