Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 11140-4:2007-07

Sterilisation von Produkten für die Gesundheitsvorsorge - Chemische Indikatoren - Teil 4: Indikatoren der Klasse 2, die alternativ zum Bowie-Dick-Test für den Nachweis der Dampfdurchdringung verwendet werden (ISO 11140-4:2007); Deutsche Fassung EN ISO 11140-4:2007

Englischer Titel
Sterilization of health care products - Chemical indicators - Part 4: Class 2 indicators as an alternative to the Bowie and Dick-type test for detection of steam penetration (ISO 11140-4:2007); German version EN ISO 11140-4:2007
Ausgabedatum
2007-07
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 102,65 EUR inkl. MwSt.

ab 97,76 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 102,65 EUR

  • 128,55 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 124,33 EUR

  • 155,24 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2007-07
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9835982

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9835982
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 867-4:2001-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 867-4:2001-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) im Anwendungsbereich wurde die Klassenbezeichnung für Indikatoren der neuen Klassifikation nach DIN EN ISO 11140-1 angepasst, indem die Bezeichnung "Indikator Klasse B" durch die neue Bezeichnung "Indikator Klasse 2" ersetzt wurde; b) Anforderungen an Temperatur-Registriergeräte wurden überarbeitet, anstelle von 12 Temperaturmessfühlern müssen nur noch 6 Temperaturmessfühler verwendet werden; c) bei den Verfahrensschritten für die Entlüftung durch transatmosphärischen Druckwechsel wurden keine Anforderung für den Fall, dass Luftinjektion verwendet wird, festgelegt; d) die Anforderung an die Evakuierung der Kammer bei der Entlüftung durch Druckwechsel bei Überdruck wurde auf 5 kPa festgelegt; e) im Anhang C, Geräte, wurde die Lichtquelle neu aufgenommen; f) Anforderungen an das Luftinjektionssystem wurden überarbeitet; g) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...