Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2005-05

DIN EN ISO 11146-2:2005-05

Laser und Laseranlagen - Prüfverfahren für Laserstrahlabmessungen, Divergenzwinkel und Beugungsmaßzahlen - Teil 2: Allgemein astigmatische Strahlen (ISO 11146-2:2005); Deutsche Fassung EN ISO 11146-2:2005

Englischer Titel
Lasers and laser-related equipment - Test methods for laser beam widths, divergence angles and beam propagation ratios - Part 2: General astigmatic beams (ISO 11146-2:2005); German version EN ISO 11146-2:2005
Ausgabedatum
2005-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,00 EUR inkl. MwSt.

ab 74,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 89,00 EUR

  • 111,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 96,90 EUR

  • 121,10 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2005-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9599324

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Internationale Norm ISO 11146-2:2005 wurde vom ISO/TC 172/ SC 9 "Elektro-optische Systeme" zusammen mit dem CEN/TC 123 "Laser und Photonik" erarbeitet. National hat der Arbeitskreis AK 1 "Begriffe, Prüfgeräte und Prüfverfahren" des Arbeitsausschusses "Laser" im NAFuO an der Erstellung mitgewirkt.
Die Normenreihe DIN EN ISO 11146 gilt für die Messung der wichtigsten Strahlparameter von Laserstrahlen: Strahlabmessungen bzw. Strahldurchmesser, Divergenzwinkel und Beugungsmaßzahl. Mit der Norm DIN EN ISO 11146-2 wird ein weiterer Teil der neu strukturierten Normenreihe zur Anwendung bereitgestellt.
Während im Teil 1 die Messung von stigmatischen und einfach astigmatischen Strahlen festgelegt ist, behandelt Teil 2 die Messung allgemein astigmatischer Strahlen. Bei Strahlen unbekannter Art muss Teil 2 angewendet werden.
In der Norm ist die Charakterisierung von Laserstrahlen durch die Momente zweiter Ordnung der Wigner-Verteilung beschrieben. Diese physikalischen Größen wie Strahlabmessungen und Divergenzwinkel stehen in engem Zusammenhang mit den Momenten zweiter Ordnung und können - wie in ISO/TR 11146-3 beschrieben - aus diesen abgeleitet werden.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9599324
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...