Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2018-11

DIN EN ISO 11640:2018-11

Leder - Farbechtheitsprüfungen - Bestimmung der Reibechtheit von Färbungen (ISO 11640:2018); Deutsche Fassung EN ISO 11640:2018

Englischer Titel
Leather - Tests for colour fastness - Colour fastness to cycles of to-and-fro rubbing (ISO 11640:2018); German version EN ISO 11640:2018
Ausgabedatum
2018-11
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 56,60 EUR inkl. MwSt.

ab 52,90 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 56,60 EUR

  • 67,90 EUR

  • 70,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 68,30 EUR

  • 85,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-11
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2848048

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung des Verhaltens der Oberfläche von Leder bei Reiben mit einem Wollfilz fest.
Die Norm gilt für alle Arten von Leder.
Dieses Dokument (EN ISO 11640:2018) wurde vom Technischen Komitee "International Union of Leather Technologists and Chemists Societies (IULTCS)" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 289 "Leder" erarbeitet, dessen Sekretariat von UNI (Italien) gehalten wird.
Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-51 AA "Anforderungen und physikalische Prüfverfahren für Leder und seine Ausgangsprodukte" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2848048
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 11640:2013-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 11640:2013 05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ergänzung der zugelassenen Färbemittel in Abschnitt 5.2; b) technische Anpassungen der Verfahren bei nassem oder durchfeuchtetem Filz in den Abschnitten 7.2, 7.4; c) Anpassungen der Durchführung in den Abschnitten 8.2, 8.6 und 8.7; d) das Dokument wurde an die aktuell gültigen Gestaltungsregeln angepasst.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...