Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2009-09

DIN EN ISO 11644:2009-09

Leder - Prüfung der Haftfestigkeit von Zurichtungen (ISO 11644:2009); Deutsche Fassung EN ISO 11644:2009

Englischer Titel
Leather - Test for adhesion of finish (ISO 11644:2009); German version EN ISO 11644:2009
Ausgabedatum
2009-09
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 69,20 EUR inkl. MwSt.

ab 64,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 69,20 EUR

  • 86,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 83,50 EUR

  • 104,70 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2009-09
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1504126

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Zur Durchführung der Prüfung wird die zugerichtete Seite eines Teils von einem Lederstreifen auf den Träger aus Hart-PVC mittels eines Klebstofffilms geklebt. Die Kraft wird auf das freie Ende des Streifens ausgeübt, um das Leder über eine gegebene Weglänge von der Zurichtung abzuziehen, wobei die Zurichtungsschicht zusammen mit der Klebstoffschicht auf dem Träger verbleibt. Die erforderliche Kraft wird gemessen und als Wert der Haftfestigkeit der Zurichtung am Leder angegeben. Falls erforderlich, kann die Prüfung zusätzlich an nassen Probekörpern oder Probekörpern ausgeführt werden, die vorher anderen Agenzien oder Vorbehandlungen ausgesetzt waren. Neben dem bislang verwendeten Zweikomponenten-Polyurethanklebstoff wird in der Norm auch ein Einkomponenten-Cyanoacrylat-Klebstoff verwendet, der als Sekundenklebstoff in sehr kurzer Zeit härtet und klebt und damit das Eindringen des Klebstoffs durch die Schicht der Zurichtung vermeidet.
Die Europäische Norm wurde gemeinsam von IULTCS (International Union of Leather Technologists and Chemists Societies) und dem CEN/TC 289 "Leder" erarbeitet, dessen Sekretariat vom UNI (Italien) gehalten wird. Die Norm entspricht dem Verfahren IUF 470. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-51 AA "Anforderungen und physikalische Prüfverfahren für Leder und seine Ausgangsprodukte" im NMP.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1504126
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 11644:2004-01 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 11644:2004-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Einkomponentenklebstoff aufgenommen; b) Aktualisierung der Verfahren; c) Erlaubnis zur instrumentalen Auswertung der graumaßstäblichen Farbänderung des Leders; d) Erlaubnis zur instrumentellen Auswertung des Anblutens jeden Fasertyps im Begleitgewebe.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...