Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 11960:2021-08

Erdöl- und Erdgasindustrie - Stahlrohre zur Verwendung als Futter- oder Steigrohre für Bohrungen (ISO 11960:2020); Englische Fassung EN ISO 11960:2021, nur auf CD-ROM

Englischer Titel
Petroleum and natural gas industries - Steel pipes for use as casing or tubing for wells (ISO 11960:2020); English version EN ISO 11960:2021, only on CD-ROM
Ausgabedatum
2021-08
Originalsprachen
Englisch
Seiten
291

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 374,20 EUR inkl. MwSt.

ab 349,72 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 374,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 452,20 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2021-08
Originalsprachen
Englisch
Seiten
291
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3264504

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In dieser Internationalen Norm werden die Technischen Lieferbedingungen für Stahlrohre (Futterrohre, Steigrohre und Passstangen), Muffen, Vorrohre sowie für die Ausgangsmaterialien für Muffen und für Zubehörteile definiert. Für Rohre, die in den Anwendungsbereich dieses Dokuments fallen, sind die Rohrweiten, Massen und Wanddicken sowie die Stahlgüten und anwendbaren Ausführungen der Rohrenden in den Tabellen C.1 und C.2 sowie in den Tabellen E.1 und E.2 aufgeführt. Durch Vereinbarung zwischen dem Kunden und dem Hersteller kann dieses Dokument auch auf weitere Rohrweiten von Rohren mit glatten Enden und weitere Wanddicken angewendet werden. Dieses Dokument gilt für die folgenden Verbindungen nach API Spec 5B: - Futterrohrverbindung mit kurzem rundem Gewinde (SC); - Futterrohrverbindung mit langem rundem Gewinde (LC); - Futterrohrverbindung mit Sägen(profil)gewinde (BC); - nicht angestauchte Steigrohrverbindungen (NU); - außen angestauchte Steigrohrverbindungen (EU); - Steigrohrverbindung mit Integralverbinder (IJ). Für die genannten Verbindungen legt dieses Dokument die Technischen Lieferbedingungen für Muffen sowie für den Gewindeschutz fest. Ergänzende Anforderungen, die wahlweise für Verbindungen mit verbesserter Dichtheit (LC) vereinbart werden können, sind in A.9 SR22 angegeben. Diese Internationale Norm kann ebenfalls auf Rohre mit Verbindungen angewendet werden, die nicht in den Anwendungsbereich von ISO/API Normen fallen. Für Deutschland hat hieran der Arbeitsausschuss NA 109-00-01-05 AK "Futter-, Steig- und Bohrrohre - Spiegelausschuss zu ISO/TC 67/SC 5" im DIN-Normenausschuss Erdöl- und Erdgasgewinnung (NÖG) mitgearbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
75.180.10, 77.140.75
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3264504
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 11960:2014-05 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 11960:2014-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung des Anwendungsbereiches; b) Aktualisierung im Abschnitt 5 "Information to be supplied by the purchaser"; c) Aktualisierung von Anhang E "Tables in USC units"; d) Streichung des ehemaligen Anhangs F "Use of the API Monogram by Licensees"; e) Streichung des ehemaligen Anhangs H "Product Specification Levels"; f) Aufnahme eines neuen Anhangs H "High collapse requirements"; g) Streichung des ehemaligen Anhangs J "Summary of Product Specification Level (PSL) requirements"; h) Streichung des ehemaligen Anhangs K "Modification of hydrogen sulfide titration procedure in ANSI-NACE TM0284-200, Appendix C".

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...