Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN ISO 11961:2019-08

Erdöl- und Erdgasindustrie - Stahl-Bohrrohre (ISO 11961:2018); Englische Fassung EN ISO 11961:2018, nur auf CD-ROM

Englischer Titel
Petroleum and natural gas industries - Steel drill pipe (ISO 11961:2018); English version EN ISO 11961:2018, only on CD-ROM
Ausgabedatum
2019-08
Originalsprachen
Englisch
Seiten
130

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 213,90 EUR inkl. MwSt.

ab 199,91 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 213,90 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 258,60 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2019-08
Originalsprachen
Englisch
Seiten
130
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3015790
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm legt die technischen Lieferbedingungen für Stahl-Bohrrohre mit angestauchtem Rohrkörper und angeschweißten Werkzeugen fest für das Bohren und Fördern im Bereich der Erdöl- und Erdgasindustrie für drei Produktanforderungslevels (PSL-1, PSL-2 und PSL-3). Die Anforderungen für PSL-1 bilden die Grundlage dieser Internationalen Norm. Die Anforderungen, die die verschiedenen Grade genormter technischer Anforderungen für PSL-2 und PSL-3 festlegen, sind in Anhang G zu finden. Für Deutschland hat hieran der Arbeitskreis NA 109-00-01-05 AK "Futter-, Steig- und Bohrrohre" im DIN-Normenausschuss Erdöl- und Erdgasgewinnung (NÖG) mitgearbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
75.180.10, 77.140.75
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3015790
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 11961:2009-09 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 11961:2020-12 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 11961:2009-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Normative Verweisungen überarbeitet und ergänzt; b) inhaltliche Ergänzung um Aspekte zu verbesserter H2S-Beständigkeit; c) 5.1 "Grades D95 and F105" hinzugefügt; d) 6.3.7 "Sulfide stress cracking test - Grades D and F" hinzugefügt; e) 7.3.6 "Surface Hardness requirements" hinzugefügt; f) 8.9 "Hardness tests" um Angaben zu Graden D und F ergänzt; g) Tabellen in Anhang A und Anhang C inhaltlich überarbeitet; h) Bilder in Anhang B überarbeitet; i) Anhang H gestrichen.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...