Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2019-12

DIN EN ISO 11963:2019-12

Kunststoffe - Tafeln aus Polycarbonat - Lieferformen, Abmessungen und charakteristische Eigenschaften (ISO 11963:2019); Deutsche Fassung EN ISO 11963:2019

Englischer Titel
Plastics - Polycarbonate sheets - Types, dimensions and characteristics (ISO 11963:2019); German version EN ISO 11963:2019
Ausgabedatum
2019-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,40 EUR inkl. MwSt.

ab 63,36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,40 EUR

  • 90,50 EUR

  • 94,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 81,90 EUR

  • 102,60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

2

vorbestellbar

Ausgabedatum
2019-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3060189

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Anforderungen an feste, flache, extrudierte Tafeln aus Polycarbonat (PC) für allgemeine Anwendungen fest. Es gilt besonders für Tafeln aus Poly(p,p'Isopropylidendiphenylcarbonat). Die Tafeln können eingefärbt oder farblos, transparent, transluzent oder undurchsichtig sein. Die Tafeln können auf einer oder beiden Seiten eine Wetterschutzschicht besitzen.
Dieses Dokument gilt nur für Dicken größer oder gleich 1,5 mm.
Für diese Norm ist das Gremium NA 054-04-02 AA "Halbzeuge aus Thermoplasten" im DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK) zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3060189
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 11963:2013-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 11963:2013-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Vorgabe der relativen Luftfeuchte (50 ± 10) % wurde aus 5.4.1 gelöscht, da die Maßänderung bei der Wasseraufnahme sehr gering ist und bei Polycarbonatwerkstoffen keine Angabe zum Angleich der relativen Luftfeuchte bei der Bestimmung der Maße gemacht werden braucht; b) die Vorgabe der relativen Luftfeuchte wurde in 6.7.2 von (65 ± 5) % zu (50 ± 10) % geändert, da Polycarbonatwerkstoffe bei Bewitterung nicht feuchtigkeitsempfindlich sind; c) die Norm wurde den derzeit gültigen Gestaltungsregeln angepasst.

Dokumentenhistorie
AKTUELL
2019-12 - 2019-12

Norm [NEU]

DIN EN ISO 11963:2019-12
ZURÜCKGEZOGEN
2013-03 - 2019-12

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

2018-06 - 2019-12

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...