Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2010-04

DIN EN ISO 12162:2010-04

Thermoplastische Werkstoffe für Rohre und Formstücke für Anwendungen unter Druck - Klassifizierung, Werkstoffkennzeichnung und Gesamtbetriebs-(berechnungs-)Koeffizient (ISO 12162:2009); Deutsche Fassung EN ISO 12162:2009

Englischer Titel
Thermoplastics materials for pipes and fittings for pressure applications - Classification, designation and design coefficient (ISO 12162:2009); German version EN ISO 12162:2009
Ausgabedatum
2010-04
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 61,43 EUR inkl. MwSt.

ab 58,50 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 61,43 EUR

  • 76,93 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 74,48 EUR

  • 93,03 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2010-04
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1540551

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Neuausgabe von DIN EN ISO 12162 ersetzt die Norm aus dem Jahr 1996. Die Norm wurde redaktionell und technisch überarbeitet. Zusätzlich zur erforderlichen Mindestfestigkeit MRS wurde der Begriff "klassifizierte Mindestfestigkeit CRSTHETA,t" bei einer Temperatur Θ und einer Dauer t eingeführt. Für neue Werkstoffe wurde der Begriff Mindestbetriebs-(berechnungs-)Koeffizient Cmin eingeführt.
Die Norm wurde vom ISO/TC 138 "Kunststoffrohre, Fittings und Armaturen für den Transport von Fluiden" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 155 "Kunststoff-Rohrleitungssysteme und Schutzrohrsysteme" erarbeitet, dessen Sekretariat vom NEN (Niederlande) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-05-02 AA "Prüfverfahren für Rohre" im FNK.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1540551
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 12162:1996-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 12162:1996-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Norm wurde redaktionell und technisch überarbeitet; b) zusätzlich zur MRS-Klassifizierung wurde der CRSθ,t-Wert, als klassifizierte erforderliche Festigkeit bei einer Temperatur θ und der Zeit t, eingeführt; c) für neue Werkstoffe wurde der kleinste Gesamtbetriebs-(berechnungs-)Koeffizient Cmin eingeführt.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...