Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-05

DIN EN ISO 12209:2017-05

Gasflaschen - Ausgangsanschlüsse für Gasflaschenventile für verdichtete Atemluft (ISO 12209:2013 + Amd 1:2016, korrigierte Fassung 2017-03); Deutsche Fassung EN ISO 12209:2013 + A1:2016

Englischer Titel
Gas cylinders - Outlet connections for gas cylinder valves for compressed breathable air (ISO 12209:2013 + Amd 1:2016, Corrected version 2017-03); German version EN ISO 12209:2013 + A1:2016
Ausgabedatum
2017-05
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96.00 EUR inkl. MwSt.

ab 80.67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 96.00 EUR

  • 115.20 EUR

  • 120.20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 104.40 EUR

  • 130.50 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-05
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2610377

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm legt die Eigenschaften von Ausgangsanschlüssen für Gasflaschenventile für Gasflaschen für verdichtete Atemluft fest. Sie legt die grundlegenden Anforderungen sowohl für den Anschluss als auch für dessen Einzelteile fest und beinhaltet die der grundlegenden Maße. In dieser Internationalen Norm werden die folgenden Anschlüsse behandelt: - Bügel-Ausgangsanschluss für SCUBA-Anwendungen bis zu einem maximalen Flaschen-Betriebsdruck von 232 bar; - Gewinde- Ausgangsanschlüsse bis zu einem maximalen Flaschen-Betriebsdruck von 232 bar, 300 bar und 500 bar; und - Gewinde-Ausgangsanschluss für SCUBA-Anwendungen bis zu einem maximalen Flaschen-Betriebsdruck von 232 bar einschließlich Anwender-Adapter zur Umrüstung auf einen Bügelanschluss. Anhang A enthält die Verfahren zur Baumusterprüfung des Ausgangsanschlusses. Diese Internationale Norm enthält keine Anforderungen für Gasflaschenventile (siehe ISO 10297). Diese Internationale Norm enthält keine Anforderungen an Materialspezifikationen und Gas-/Werkstoffverträglichkeit (siehe ISO 11114-1 und ISO 11114-2). Gegenüber DIN EN ISO 12209:2013-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Hinzufügen von Gewinde-Ausgangsanschlüssen bis zu einem maximalen Flaschen-Betriebsdruck von 500 bar; b) Änderung der Maße des 232-bar-Füllanschlusses und -Gasentnahmeanschlusses; c) Änderung der Maße des 300-bar-Füllanschlusses und -Gasentnahmeanschlusses; d) Aufnahme der Inhalte der Änderung 1. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 016-00-03 AA "Druckgasflaschen und Ausrüstung; Spiegelausschuss zu CEN/TC 23 und ISO/TC 58" im DIN-Normenausschuss Druckgasanlagen (NDG).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2610377
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 12209:2013-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 12209:2013-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Hinzufügen von Gewinde-Ausgangsanschlüssen bis zu einem maximalen Flaschen-Betriebsdruck von 500 bar; b) Änderung der Maße des 232-bar-Füllanschlusses und -Gasentnahmeanschlusses; c) Änderung der Maße des 300-bar-Füllanschlusses und -Gasentnahmeanschlusses; d) Aufnahme der Inhalte der Änderung 1.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...