Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2010-08

DIN EN ISO 12958:2010-08

Geotextilien und geotextilverwandte Produkte - Bestimmung des Wasserableitvermögens in der Ebene (ISO 12958:2010); Deutsche Fassung EN ISO 12958:2010

Englischer Titel
Geotextiles and geotextile-related products - Determination of water flow capacity in their plane (ISO 12958:2010); German version EN ISO 12958:2010
Ausgabedatum
2010-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,40 EUR inkl. MwSt.

ab 63,36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,40 EUR

  • 94,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 81,90 EUR

  • 102,60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2010-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1559463

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt ein Verfahren für die Bestimmung des Wasserableitvermögens von Geotextilien oder geotextilverwandten Produkten in ihrer Ebene bei konstanter Druckhöhe fest. ANMERKUNG 1 Wenn der volle Umfang des charakteristischen Wasserableitvermögens eines Geotextils oder geotextilverwandten Produktes schon einmal ermittelt worden ist, kann es für Kontrollzwecke ausreichen, das Wasserableitvermögen mit zwei Auflasten und beiden Druckgefällen zu bestimmen. ANMERKUNG 2 Die Kompressibilität des Produktes in Abhängigkeit von der Zeit beeinflusst das Wasserableitvermögen in der Ebene wesentlich. In ISO 25619-1 ist ein Prüfverfahren für die Bestimmung des Druckkriechverhaltens von Geotextilien oder geotextilverwandten Produkten beschrieben. Der Prüfbericht ist in Verbindung mit dem Langzeit-Druckkriechverhalten zu betrachten, um das Langzeit-Wasserableitvermögen zu bewerten. Dieses Dokument (prEN ISO 12958:2009) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 221"Geosynthetics" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 189 "Geokunststoffe" erarbeitet, dessen Sekretariat vom NBN (Belgien) gehalten wird. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 106-01-11 AA "Geotextilien und Geokunststoffe" im Normenausschuss Textil und Textilmaschinen (Textilnorm) zuständig. ANMERKUNG 2 Die Kompressibilität des Produktes in Abhängigkeit von der Zeit beeinflusst das Wasserableitvermögen in der Ebene wesentlich. In EN 1897 ist ein Prüfverfahren für die Bestimmung des Druckkriechverhaltens von Geotextilien oder geotextilverwandten Produkten beschrieben. Der Prüfbericht ist in Verbindung mit dem Langzeit-Druckkriechverhalten zu betrachten, um das Langzeit-Wasserableitvermögen zu bewerten.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1559463
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 12958:1999-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 12958:1999-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Norm wurde überarbeitet und an den Stand der Technik angepasst; b) die normativen Verweisungen wurden aktualisiert und ergänzt; c) in den Abschnitten 5. und 7.7 wurden die Anmerkungen in Anforderungen geändert; d) in Abschnitt 7.12 wurde die Prüfung der Druckspannung bei 20 kPa, 100 kPa und 200 kPa ergänzt; e) in Abschnitt 8.2 wurde der letzte Absatz ergänzt; f) alle Bilder wurden überarbeitet und den entsprechenden Abschnitten zugeordnet; g) ein Literaturhinweis wurde ergänzt.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...