Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2016-08

DIN EN ISO 13694:2016-08

Optik und Photonik - Laser und Laseranlagen - Prüfverfahren für die Leistungs-(Energie-)dichteverteilung von Laserstrahlen (ISO 13694:2015); Deutsche Fassung EN ISO 13694:2015

Englischer Titel
Optics and photonics - Lasers and laser-related equipment - Test methods for laser beam power (energy) density distribution (ISO 13694:2015); German version EN ISO 13694:2015
Ausgabedatum
2016-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 81,60 EUR inkl. MwSt.

ab 76,26 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 81,60 EUR

  • 102,20 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 98,80 EUR

  • 123,50 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2016-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2319416

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Verfahren zur Messung der Leistungs-(Energie-)dichteverteilung von Laserstrahlen fest und definiert Parameter zur Charakterisierung der räumlichen Eigenschaften von Leistungs-(Energie-)dichteverteilungsfunktionen in einer gegebenen Ebene. Die in dieser Norm beschriebenen Prüfverfahren sind zur Prüfung und Charakterisierung der Strahlen von Dauerstrichlasern wie auch von Pulslasern in der Optik und optischen Elementen bestimmt. Für diese Norm ist das Gremium NA 027-01-18 AA "Laser und elektro-optische Systeme" bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2319416
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 13694 Berichtigung 1:2008-07 , DIN EN ISO 13694:2000-11 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 13694:2019-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 13694:2000-11 und DIN EN ISO 13694 Berichtigung 1:2008-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Definition der Leistungsdichteverteilung E (x, y, z) wurde überarbeitet, eine Definition der Leistungsdichte E (x0, y0, z) wurde hinzugefügt; b) die Definition der Energiedichteverteilung H (x, y, z) wurde überarbeitet, eine Definition der Energiedichte H (x0, y0, z) wurde hinzugefügt; c) der Begriff "Leistungsdichte-[Energiedichte]-Schwellwert" wurde durch "eingegrenzte Leistungsdichte-[Energiedichte]" ersetzt. Der Index "T", der den Schwellwert (en: threshold) kennzeichnete, wurde entsprechend ersetzt durch den Index "CL" zur Kennzeichnung der Eingrenzung (en: clip-level); d) der Begriff "Effektive Leistung [Energie]" wurde durch "eingegrenzte Leistung[Energie]" ersetzt; e) in Abschnitt 3.2.5 wurde die Gleichung für die Strahlelliptizität überarbeitet; f) der Begriff "Effektive Bestrahlungsfläche" wurde durch "eingegrenzte Bestrahlungsfläche" ersetzt; g) die Notation Eη (z) [ Hη (z)], welche die eingegrenzte mittlere Leistungsdichte [Energiedichte] bezeichnet, wurde durch Eη ave (z) [ Hη ave (z)] ersetzt; h) Bild 1 wurde hinsichtlich der unter Punkt a) und g) dieser Liste aufgeführten Änderungen überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...