Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2015-12

DIN EN ISO 13702:2015-12

Erdöl und Erdgasindustrie - Überwachung und Eindämmung von Feuer und Explosionen auf Offshore-Produktionsplattformen - Anforderungen und Leitlinien (ISO 13702:2015); Englische Fassung EN ISO 13702:2015

Englischer Titel
Petroleum and natural gas industries - Control and mitigation of fires and explosions on offshore production installations - Requirements and guidelines (ISO 13702:2015); English version EN ISO 13702:2015
Ausgabedatum
2015-12
Originalsprachen
Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 158.30 EUR inkl. MwSt.

ab 133.03 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 158.30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 172.00 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2015-12
Originalsprachen
Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2350494

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm beschreibt Ziele und funktionale Anforderungen für Überwachung und Eindämmung von Feuer und Explosionen auf Offshore-Plattformen, die der Erschließung von Kohlenwasserstofflagerstätten dienen. Die vorliegende Internationale Norm gilt für: - feststehende Offshore-Konstruktionen; - schwimmende Förder-, Speicher- und Übergabesysteme - Erdöl- und Erdgasindustrien. Die Norm gilt nicht für ortsbewegliche Offshore- und Unterwassereinrichtungen, obwohl viele der hier angegebenen Prinzipien als Richtlinien angewendet werden dürfen. Diese Internationale Norm geht auf eine Verfahrensweise zurück, bei der die Auswahl der Überwachungs- und Eindämmungsmaßnahmen im Fall von Feuer und Explosionen durch eine Bewertung der Gefährdungen auf der Offshore-Plattform bestimmt wird. Die bei dieser Bewertung angewendeten Methodologien sowie die daraus resultierenden Empfehlungen unterscheiden sich in Abhängigkeit von der Komplexität des Förderprozesses und der Fördereinrichtungen, der Art der Einrichtung (das heißt offen oder geschlossen), der Mannschaftsstärke und der innerhalb des Betriebsbereiches auftretenden Umweltbedingungen. Gleichzeitig mit dieser Norm können Gesetzesanforderungen, Regeln und Verordnungen, die jeweils für die einzelnen Offshore-Plattformen Anwendung finden, gelten. Für Deutschland hat hieran der Arbeitskreis NA 109-00-01-06 AK "Verfahrenstechnische Anlagen und Ausrüstungen" im DIN-Normenausschuss Erdöl- und Erdgasgewinnung (NÖG) mitgearbeitet.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2350494
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 13702:2000-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 13702:2000-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme von normativen Verweisungen im neuen Abschnitt 2; b) neuer Abschnitt 15 "Response to fires and explosions".

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...