Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL] Norm des Monats März 2014

DIN EN ISO 14119:2014-03

Sicherheit von Maschinen - Verriegelungseinrichtungen in Verbindung mit trennenden Schutzeinrichtungen - Leitsätze für Gestaltung und Auswahl (ISO 14119:2013); Deutsche Fassung EN ISO 14119:2013

Englischer Titel
Safety of machinery - Interlocking devices associated with guards - Principles for design and selection (ISO 14119:2013); German version EN ISO 14119:2013
Ausgabedatum
2014-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
79

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 153,20 EUR inkl. MwSt.

ab 143,18 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 153,20 EUR

  • 191,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 185,40 EUR

  • 231,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2014-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
79
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2006865

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Die DIN EN ISO 14119 legt Leitlinien für die Gestaltung und Auswahl von Verriegelungseinrichtungen, unabhängig von der Energieart, in Verbindung mit trennenden Schutzeinrichtungen fest. Weiterhin enthält sie Anforderungen speziell für elektrische Verriegelungseinrichtungen und umfasst Teile von trennenden Schutzeinrichtungen, die Verriegelungseinrichtungen betätigen.

Weitere Angaben zum Inhalt der DIN EN ISO 14119 "Sicherheit von Maschinen":

Die Norm stellt außerdem Maßnahmen bereit, um ein Umgehen von Verriegelungseinrichtungen auf eine vernünftigerweise vorhersehbare Art zu minimieren. Diese Norm ist vorgesehen als Ersatz für DIN EN 1088.

Welche Änderungen wurden gegenüber der Vorgängernorm vorgenommen?

Die wesentlichen Änderungen gegenüber dem Vorgänger sind eine verbesserte Struktur als Ergebnis einer Differenzierung und Definition von vier Bauarten von Verriegelungseinrichtungen:

  • mit Beschreibung ihrer Technologie und ihrer Vor- und Nachteile in den Anhängen, Definition und Berücksichtigung des "Umgehen auf eine vernünftigerweise vorhersehbare Art",
  • die Aufnahme erforderlicher Maßnahmen zum Minimieren eines möglichen Umgehens als Ergebnis der Risikoeinschätzung und
  • die Berücksichtigung neuer Technologien und die Einbindung der neuen informativen Anhänge G, H und I.

Wer hat die Norm erarbeitet und für wen wurde sie konzipiert?
Für diese Norm ist das Gremium NA 095-01-04 GA "Schutzeinrichtungen, Sicherheitsmaßnahmen und Verriegelungen" im DIN zuständig. Sie richtet sich an Anwender, Maschinenhersteller und Hersteller von Verriegelungseinrichtungen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2006865
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1088:2008-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1088:2008-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Normnummer geändert; b) verbesserte Struktur als Ergebnis einer Differenzierung und Definition von vier Bauarten von Verriegelungseinrichtungen; c) Beschreibung ihrer Technologie und ihrer Vorteile und Nachteile in den Anhängen; d) Definition und Berücksichtigung des "Umgehen auf eine vernünftigerweise vorhersehbare Art"; e) erforderliche Maßnahmen zum Minimieren eines möglichen Umgehens als Ergebnis der Risikoeinschätzung; f) Berücksichtigung neuer Technologien und Einbindung der neuen informativen Anhänge G, H und I.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...