Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2010-04

DIN EN ISO 1452-4:2010-04

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Wasserversorgung und für erdverlegte und nicht erdverlegte Entwässerungs- und Abwasserdruckleitungen - Weichmacherfreies Polyvinylchlorid (PVC-U) - Teil 4: Armaturen (ISO 1452-4:2009); Deutsche Fassung EN ISO 1452-4:2009

Englischer Titel
Plastics piping systems for water supply and for buried and above-ground drainage and sewerage under pressure - Unplasticized poly(vinyl chloride) (PVC-U) - Part 4: Valves (ISO 1452-4:2009); German version EN ISO 1452-4:2009
Ausgabedatum
2010-04
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 67,90 EUR inkl. MwSt.

ab 64,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 67,90 EUR

  • 84,98 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 81,94 EUR

  • 102,74 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2010-04
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1548266

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die DIN EN ISO 1452-4 ist die Deutsche Fassung der EN ISO 1452-4. Die EN ISO 1452-4 legt die Eigenschaften von Armaturen aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U) für die Wasserversorgung und für erdverlegte und nicht erdverlegte Abwasserdruckleitungen erstmals international einheitlich fest. Die bisher parallel geltenden Normen ISO 4422-4 und EN 1452-4 für PVC-U-Armaturen für die Wasserversorgung wurden jetzt mit den entsprechenden Festlegungen der EN 1456-1 für erdverlegte und nicht erdverlegte Abwasserdruckleitungen aus PVC-U in einer gemeinsamen Norm zusammengefasst. Die Norm wendet sich an Hersteller, Prüfeinrichtungen und Anwender von Rohrleitungssystemen aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U). Sie hat den Charakter einer Liefernorm. Die Norm beinhaltet insbesondere Aspekte der Qualität und der Produktsicherheit. Diese Norm wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 138 "Plastics pipes, fittings and valves for the transport of fluids" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 155 "Kunststoff-Rohrleitungssysteme und Schutzrohrsysteme" erarbeitet. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-05-03 AA "Fittings für Druckrohre aus Thermoplasten" im FNK.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1548266
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1452-4:1999-09 , DIN EN 1456-1:2001-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1452-4:1999-09 und DIN EN 1456-1:2001-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Geltungsbereich der Norm wurde auf erdverlegte und nicht erdverlegte Abwasserdruckleitungen erweitert; b) die Norm wurde auf der Grundlage der EN 1452-4:1999 unter Berücksichtigung der ISO 4422-4 und der relevanten Abschnitte der EN 1456-1 redaktionell und technisch überarbeitet; c) bei Maßen, Anforderungen und Prüfungen wird jetzt auf die aktuellen Internationalen Normen für Armaturen ISO 16135 bis ISO 16139 und ISO 21787 verwiesen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...