Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 14713-1:2017-08

Zinküberzüge - Leitfäden und Empfehlungen zum Schutz von Eisen- und Stahlkonstruktionen vor Korrosion - Teil 1: Allgemeine Konstruktionsgrundsätze und Korrosionsbeständigkeit (ISO 14713-1:2017); Deutsche Fassung EN ISO 14713-1:2017

Englischer Titel
Zinc coatings - Guidelines and recommendations for the protection against corrosion of iron and steel in structures - Part 1: General principles of design and corrosion resistance (ISO 14713-1:2017); German version EN ISO 14713-1:2017
Ausgabedatum
2017-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
28

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 83,20 EUR inkl. MwSt.

ab 77,76 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 83,20 EUR

  • 99,90 EUR

  • 104,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 100,80 EUR

  • 126,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2017-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
28
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2679911

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von ISO 14713 bietet Leitfäden und Empfehlungen bezüglich der allgemeinen Grundlagen der Gestaltung von Gegenständen, auf die zum Zweck des Korrosionsschutzes ein Zinküberzug aufgebracht wird und des Ausmaßes der Korrosionsbeständigkeit, der durch Zinküberzüge auf Gegenständen aus Eisen und Stahl in verschiedenen Umgebungen erreicht wird. Der Erstschutz wird erfasst hinsichtlich - der verfügbaren genormten Verfahren, - der konstruktiven Gesichtspunkte und  - der bei der Anwendung vorliegenden Umgebungen. Dieser Teil von ISO 14713 wird auf folgende Verfahren angewandt: a) feuerverzinkte Überzüge (aufgebracht nach der Fertigung); b) feuerverzinkte Überzüge (aufgebracht auf Stahlband); c) sherardisierte Überzüge; d) thermisch gespritzte Überzüge; e) mechanisch plattierte Überzüge; f) galvanisch abgeschiedene Überzüge. Nicht erfasst wird in diesen Leitfäden und Empfehlungen die Instandsetzung des Korrosionsschutzes für Stahl durch Zinküberzüge unter Einsatzbedingungen. Für einen Leitfaden zur Instandsetzung, siehe ISO 12944-5 und ISO 12944-8.
Dieses Dokument (FprEN ISO 14713-1:2016) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 107/SC 4 "Hot dip coatings (galvanized, etcetera)" erarbeitet, dessen Sekretariat von BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird, und vom CEN/TC 262 "Metallische und andere anorganische Überzüge, einschließlich des Korrosionsschutzes und der Korrosionsprüfung von Metallen und Legierungen, einschließlich des Korrosionsschutzes und der Korrosionsprüfung von Metallen und Legierungen ", dessen Sekretariat von BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird, im Rahmen der Wiener Vereinbarung übernommen. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-01-75 AA "Schmelztauchüberzüge" des DIN-Normenausschusses Materialprüfung (NMP).

Inhaltsverzeichnis
ICS
25.220.40, 91.080.13, 91.080.17
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2679911
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 14713-1:2010-05 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 14713-1:2010-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme von ISO 17668 in die normativen Verweisungen und Ersatz der verschiedenen Verweisungen zu EN 13811 mit einer Verweisung auf ISO 17668; b) Überarbeitung von Tabelle 1 zum Abgleich mit der entsprechenden Beschreibung der üblichen Umgebungen in ISO 9223:2012, Tabelle C.1, und zum Verdeutlichen der Korrosionsraten, welche das erste Jahr der Auslagerung darstellen.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...