Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2006-08

DIN EN ISO 14880-3:2006-08

Optik und Photonik - Mikrolinsenarrays - Teil 3: Prüfverfahren für optische Eigenschaften außer Wellenfrontaberrationen (ISO 14880-3:2006); Deutsche Fassung EN ISO 14880-3:2006

Englischer Titel
Optics and photonics - Microlens arrays - Part 3: Test methods for optical properties other than wavefront aberrations (ISO 14880-3:2006); German version EN ISO 14880-3:2006
Ausgabedatum
2006-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,80 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,80 EUR

  • 94,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 91,60 EUR

  • 114,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2006-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9703277

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Internationalen Normen ISO 14880-3 und ISO 14880-4 wurden vom ISO/TC 172/SC 9 "Elektro-optische Systeme" erstellt. National hat der Arbeitsausschuss NA 027-01-21 AA "Mikrooptik und integrierte Optik" des NAFuO an der Erstellung mitgewirkt.
Die Normen gelten für Mikrolinsenarrays, das sind Arrays sehr kleiner Linsen, die innerhalb oder auf einer oder mehreren Seiten eines gemeinsamen Substrates angeordnet sind, sowie für Gradientenindex-Mikrolinsen. Mikrolinsenarrays werden z. B. in dreidimensionalen Displays, Koppeloptiken für Lichtquellen- und Photoempfänger-Arrays sowie Optiken zur Steigerung der Lichtausbeute von Flüssigkristalldisplays angewendet.
In DIN EN ISO 14880-3 sind die Prüfverfahren für die optischen Eigenschaften von Mikrolinsenarrays, außer für Wellenfront-Aberrationen, festgelegt. In DIN EN ISO 14880-4 werden die Prüfverfahren der geometrischen Eigenschaften von Mikrolinsen in Mikrolinsenarrays behandelt.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9703277

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...