Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-07

DIN EN ISO 15008:2017-07

Straßenfahrzeuge - Ergonomische Aspekte von Fahrerinformations- und Assistenzsystemen - Anforderungen und Bewertungsmethoden der visuellen Informationsdarstellung im Fahrzeug (ISO 15008:2017); Deutsche Fassung EN ISO 15008:2017

Englischer Titel
Road vehicles - Ergonomic aspects of transport information and control systems - Specifications and test procedures for in-vehicle visual presentation (ISO 15008:2017); German version EN ISO 15008:2017
Ausgabedatum
2017-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 103,00 EUR inkl. MwSt.

ab 86,55 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 103,00 EUR

  • 123,60 EUR

  • 128,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 112,00 EUR

  • 140,20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2585231

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Fahrer und Fahrzeug bilden ein zusammenhängendes System, das die Fahrumgebung, die Bedienelemente für die Fahrzeugführung, die Instrumentierung und das Fahrerinformations- und Assistenzsystem (Traffic Information and Control System (TICS)) umfasst. Weitere wesentliche Faktoren des Systems sind die Fahraufgabe sowie die menschlichen Fähigkeiten und deren Grenzen. TICS wurde entwickelt, um den/die Fahrer bei der Primäraufgabe, der Fahrzeugführung, zu unterstützen. Daher wird davon ausgegangen, dass die Gesamtbelastung des Fahrers durch deren Benutzung nicht negativ beeinflusst wird. Vielmehr sollen sich Fahrleistung und Fahrkomfort verbessern.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2585231
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 15008:2011-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 15008:2011-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Einführungsbeitrag wurde überarbeitet; b) Anwendungsbereiches wurde überarbeitet (Nutzufahrzeuge wurde teilweise ausgeschlossen); c) Prüfbedingungen für direkte Sonneneinstrahlung wurden verändert; d) Zeichenhöhe wurde überarbeitet; e) Zeichenproportion wurde überarbeitet; f) Kriterium für die Zeichenbreite wurde überarbeitet; g) Buchstabenabstand wurde überarbeitet; h) Wortabstand wurde überarbeitet; i) Neuer Unterabschnitt für Textbeispiele wurde ergänzt; j) Der Unterabschnitt für Zeichenumrisse wurde überarbeitet; k) Neuer Unterabschnitt für Zeichenschatten wurde ergänzt; l) Der Unterabschnitt für nichtromanischen Text wurde überarbeitet und in nicht-lateinische Schrift umbenannt.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...