Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-06

DIN EN ISO 15236-2:2017-06

Stahlseil-Fördergurte - Teil 2: Bevorzugte Gurttypen (ISO 15236-2:2017); Deutsche Fassung EN ISO 15236-2:2017

Englischer Titel
Steel cord conveyor belts - Part 2: Preferred belt types (ISO 15236-2:2017); German version EN ISO 15236-2:2017
Ausgabedatum
2017-06
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 62,60 EUR inkl. MwSt.

ab 58,50 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 62,60 EUR

  • 75,10 EUR

  • 78,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 75,90 EUR

  • 94,80 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-06
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2582763

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Produktnorm ISO 15236-2 legt die bevorzugten Arten von Fördergurten mit Stahlseilen in längslaufender Richtung zum Zwecke der Verstärkung fest. Die Gurttypen in diesem Teil der ISO 15236 basieren auf den allgemeinen Konstruktionsanforderungen in der ISO 15236-1. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 41 "Pulleys and belts (including veebelts)", SC 3 "Fördergurte" der Internationalen Organisation für Normung (ISO) erarbeitet und wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 188 "Fördergurte", dessen Sekretariat von SNV (Schweiz) gehalten wird, übernommen. Das zuständige nationale Gremium ist der NA 045-02-05 "Fördergurte" im DIN-Normenausschuss Elastomer-Technik (NET).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2582763
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 15236-2:2004-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 15236-2:2004-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)redaktionelle und technische Überarbeitung; b)Abschnitt 2 (normative Verweise) neu aufgenommen; c)Abschnitt 3 (Begriffe) neu aufgenommen; d)Abschnitt 4 (Symbole und Einheiten) neu aufgenommen; e)in Tabelle 2 Bauart 500 und 630: Bei Gurtbreite 1200 Anzahl der Seile geändert; f)Abschnitt 7 überarbeitet; g)Tabelle 6: Anforderungen um die Bauarten 2250, 2500, 2800 erweitert; h)Tabelle 7: Anforderungen um die Bauarten 2250, 2500, 2800 und 3150 erweitert.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...