Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2019-07

DIN EN ISO 15747:2019-07

Kunststoffbehältnisse für intravenöse Injektionen (ISO 15747:2018); Deutsche Fassung EN ISO 15747:2019

Englischer Titel
Plastic containers for intravenous injections (ISO 15747:2018); German version EN ISO 15747:2019
Ausgabedatum
2019-07
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 88,00 EUR inkl. MwSt.

ab 82,24 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 88,00 EUR

  • 105,60 EUR

  • 110,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 106,50 EUR

  • 133,10 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-07
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3052378

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm enthält Anforderungen zur sicheren Handhabung sowie die physikalische, chemische und biologische Prüfung von Kunststoffbehältnissen für parenterale Injektionen. Diese Norm gilt für Kunststoffbehältnisse für parenterale Injektionen mit einer oder mehreren Kammern und einer Gesamt-Nennfüllmenge zwischen 50 ml und 5 000 ml, wie Beutel aus Folie oder durch Spritzguss gefertigte Flaschen aus Kunststoff für Lösungen zur direkten Infusion (Injektion). Gegenüber DIN EN ISO 15747:2012-07 wurden unter anderem folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme eines neuen Anhangs D für die Festlegung eines Referenz-Einstichdorns; b) Überarbeitung des Prüfverfahrens für die Dichtheit. Dieses Dokument (EN ISO 15747:2019) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 76 "Transfusion, infusion and injection, and blood processing equipment for medical and pharmaceutical use" (Sekretariat: DIN, Deutschland) in Zusammenarbeit mit dem Subsektor CEN/SS S03 "Plastic containers for intravenous injections" (Sekretariat: CCMC) unter Beteiligung deutscher Experten erarbeitet. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 063-02-02 AA "Transfusions-/Infusionsbehältnisse und -geräte aus Kunststoffen und Einmalprobengefäße für die In-vitro-Diagnostik" des DIN-Normenausschusses Medizin (NAMed).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3052378
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 15747:2012-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 15747:2012-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Verschiebung des Textes der Einleitung in den Anwendungsbereich; b) Aktualisierung der normativen Verweisungen; c) Aufnahme eines neuen Anhangs D für die Festlegung eines Referenz-Einstichdorns; d) Überarbeitung des Prüfverfahrens für die Dichtheit; e) redaktionelle Überarbeitung.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...