Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 16536:2019-11

Wärmedämmstoffe für das Bauwesen - Bestimmung der Wasseraufnahme durch Diffusion (ISO 16536:2019); Deutsche Fassung EN ISO 16536:2019

Englischer Titel
Thermal insulating products for building applications - Determination of long-term water absorption by diffusion (ISO 16536:2019); German version EN ISO 16536:2019
Ausgabedatum
2019-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
11

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 51,30 EUR inkl. MwSt.

ab 47,94 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 51,30 EUR

  • 61,60 EUR

  • 64,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 62,00 EUR

  • 77,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2019-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
11
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3054201

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Prüfeinrichtungen und Verfahren zur Bestimmung der langzeitigen Wasseraufnahme von Probekörpern durch Diffusion fest. Es gilt für Wärmedämmstoffe. Das Prüfverfahren simuliert die Wasseraufnahme von Produkten, die auf beiden Seiten einer hohen relativen Luftfeuchte bis 100 % sowie über eine lange Zeit einer Wasserdampfteildruckdifferenz ausgesetzt werden, wie zum Beispiel im "Umkehrdach" oder bei der ungeschützten Wärmedämmung zum Erdreich.
Dieses Prüfverfahren ist nicht für alle Typen von Wärmedämmstoffen anwendbar. Daher sollte in der entsprechenden Produktnorm angegeben werden, für welche der in ihr beschriebenen Produkte dieses Prüfverfahren anwendbar ist.
Für "ungeschützte Wärmedämmung zum Erdreich" kann möglicherweise die Temperatur von 50 °C durch eine niedrigere Temperatur ersetzt werden, wenn mehr Daten zur Verfügung stehen. Dieses Dokument (EN ISO 16536:2019) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 88 "Wärmedämmstoffe und wärmedämmende Produkte" dessen Sekretariat von DIN gehalten wird, in Zusammenarbeit mit dem ISO/TC 163/SC 1 "Prüf- und Messverfahren" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-56-60 AA "Wärmedämmstoffe" (SpA zu CEN/TC 88 und WG 1 bis 9, WG 12 bis 23, ISO/TC 61/SC 10, ISO/TC 163 (teilweise), ISO/TC 163/SC 1 und SC 3) im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Inhaltsverzeichnis
ICS
91.100.60
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3054201
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 12088:2013-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 12088:2013-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) redaktionelle Anpassungen; b) der Inhalt in Unterabschnitt 6.4 und Abschnitt 10 wurde überarbeitet, um die Bedingungen für Tropenländer wiederzugeben

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...