Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-11

DIN EN ISO 16993:2016-11

Biogene Festbrennstoffe - Umwandlung von Analysenergebnissen einer Bezugsbasis in Ergebnisse mit anderer Bezugsbasis (ISO 16993:2016); Deutsche Fassung EN ISO 16993:2016

Englischer Titel
Solid biofuels - Conversion of analytical results from one basis to another (ISO 16993:2016); German version EN ISO 16993:2016
Ausgabedatum
2016-11
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,80 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,80 EUR

  • 94,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 91,60 EUR

  • 114,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-11
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2555895

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument stellt Gleichungen zur Verfügung, die es ermöglichen, auf biogene Festbrennstoffe bezogene Analysendaten hinsichtlich der verschiedenen, allgemein gebräuchlichen Bezugsbasen anzugeben. Es werden Korrektionen berücksichtigt, die auf gewisse bestimmte Werte für biogene Festbrennstoffe vor deren Berechnung auf anderen Bezugsbasen angewendet werden können.
Im informativen Anhang A sind Instrumente für Integritätsprüfungen von Analysenergebnissen angegeben. Im informativen Anhang B sind Umrechnungsfaktoren zur Berechnung in andere Einheiten angeführt. Der informative Anhang C ist ein Leitfaden für die Anwendung von Validierungsparametern, wie sie in Analyse-Normen vom ISO/TC 238 gefunden werden können.
In den Normen von ISO über die Analyse von biogenen Festbrennstoffen ist allgemein festgelegt, dass vorgesehen ist, die Bestimmung an der luftgetrockneten oder mit der Luftfeuchte im Gleichgewicht befindlichen allgemeinen Analysenprobe, hergestellt nach ISO 14780, durchzuführen. Bei der Durchführung dieser Analysen ist es jedoch notwendig, die Ergebnisse auf wasserfreier Bezugsbasis und manchmal auch auf anderen Bezugsbasen anzugeben. Die bei biogenen Festbrennstoffen allgemein gebräuchlichen Bezugsbasen sind "lufttrocken" (manchmal angegeben als "wie analysiert"), "im Anlieferungszustand" (manchmal angegeben als "im Probenahmezustand" oder "wie geliefert"), "wasserfrei" und "wasser- und aschefrei".
Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 238 "Solid biofuels" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 335 "Biogene Festbrennstoffe" erarbeitet, dessen Sekretariat vom SIS gehalten wird.
Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 16993:2015-07.
Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-82 AA "Biogene Festbrennstoffe" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2555895
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 16993:2015-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 16993:2015-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Korrektur einer Gleichung im Anhang C; b) Korrektur und Aktualisierung der Literaturhinweise; c) Inhalt redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...