Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2012-12

DIN EN ISO 17556:2012-12

Kunststoffe - Bestimmung der vollständigen aeroben biologischen Abbaubarkeit von Kunststoffmaterialien im Boden durch Messung des Sauerstoffbedarfs in einem Respirometer oder der Menge des entstandenen Kohlendioxids (ISO 17556:2012); Deutsche Fassung EN ISO 17556:2012

Englischer Titel
Plastics - Determination of the ultimate aerobic biodegradability of plastic materials in soil by measuring the oxygen demand in a respirometer or the amount of carbon dioxide evolved (ISO 17556:2012); German version EN ISO 17556:2012
Ausgabedatum
2012-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 94,50 EUR inkl. MwSt.

ab 88,32 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 94,50 EUR

  • 118,10 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 114,20 EUR

  • 143,00 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2012-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1893411

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

DIN EN ISO 17556 legt ein Verfahren zum Bestimmen der vollständigen aeroben biologischen Abbaubarkeit von Kunststoffmaterialien im Boden durch Messen des Sauerstoffbedarfs in einem geschlossenen Respirometer oder durch Messen der Menge des entwickelten Kohlendioxids fest. Das Verfahren ist entwickelt worden, um einen bestmöglichen Grad der biologischen Abbaubarkeit durch Einstellen der Feuchtigkeit des Prüfbodens zu erhalten. Gegenüber DIN EN ISO 17556:2005-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Einleitung wurde überarbeitet; b) der Begriff Gesamtmenge an organischem Kohlenstoff (siehe 3.14) wurde ergänzt; c) die Temperatur der Prüfumgebung wurde geändert (siehe Abschnitt 5); d) das Analysengerät zum Bestimmen des Kohlendioxids wurde überarbeitet (siehe 7.2.3); e) die Vorbereitung des Prüfmaterials wurde überarbeitet (siehe 8.1); f) das Sammeln und Sieben des Bodens wurde überarbeitet (siehe 8.3.1); g) die Verwendung eines Standardbodens ist jetzt als Alternative zum natürlichen Boden erlaubt (siehe 8.3.2); h) die Durchführung der Prüfung wurde überarbeitet (siehe 8.4); i) der Prüfbericht wurde erweitert (siehe Abschnitt 11); j) ein neuer Anhang (Anhang F), der Beispiele für Langzeitprüfungen aufführt, wurde ergänzt; k) ein neuer Anhang (Anhang G), der Ergebnisse von Ringversuchen beinhaltet, wurde ergänzt. Diese Internationale Norm wurde vom ISO/TC 61/SC 5 "Plastics - Physical-chemical properties" (Sekretariat: DIN, Deutschland) erarbeitet und als Europäische Norm identisch übernommen. Für das europäische Dokument ist das CEN/TC 249 "Kunststoffe" zuständig, dessen Sekretariat vom NBN (Belgien) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-01-07 AA "Bioabbaubare Kunststoffe" im Normenausschuss Kunststoffe (FNK) im DIN.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1893411
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 17556:2005-03 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 17556:2019-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 17556:2005-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Einleitung wurde überarbeitet; b) der Begriff Gesamtmenge an organischem Kohlenstoff (siehe 3.14) wurde ergänzt; c) die Temperatur der Prüfumgebung wurde geändert (siehe Abschnitt 5); d) das Analysengerät zum Bestimmen des Kohlendioxids wurde überarbeitet (siehe 7.2.3); e) die Vorbereitung des Prüfmaterials wurde überarbeitet (siehe 8.1); f) das Sammeln und Sieben des Bodens wurde überarbeitet (siehe 8.3.1); g) die Verwendung eines Standardbodens ist jetzt als Alternative zum natürlichen Boden erlaubt (siehe 8.3.2); h) die Durchführung der Prüfung wurde überarbeitet (siehe 8.4); i) der Prüfbericht wurde erweitert (siehe Abschnitt 11); j) ein neuer Anhang (Anhang F), der Beispiele für Langzeitprüfungen aufführt, wurde ergänzt; k) ein neuer Anhang (Anhang G), der Ergebnisse von Ringversuchen beinhaltet, wurde ergänzt.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...