Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2011-04

DIN EN ISO 178:2011-04

Kunststoffe - Bestimmung der Biegeeigenschaften (ISO 178:2010); Deutsche Fassung EN ISO 178:2010

Ausgabedatum
2011-04
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89.00 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 89.00 EUR

  • 111.40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 96.90 EUR

  • 121.10 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2011-04
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In dieser Norm wird ein Verfahren zur Ermittlung der Biegeeigenschaften von steifen und halbsteifen Kunststoffen unter definierten Bedingungen festgelegt. Es ist ein genormter Probekörper festgelegt, jedoch sind die Parameter für andere gegebenenfalls anzuwendende Probekörpergrößen enthalten. Ebenfalls enthalten ist eine Angabe zum Bereich der Prüfgeschwindigkeiten.
Die Internationale Norm ISO 178:2010 wurde im ISO/TC 61/SC 2 "Mechanical properties" (Sekretariat: AENOR, Spanien) erstellt. Für die Europäische Norm ist das CEN/TC 249 "Kunststoffe" zuständig, dessen Sekretariat vom NBN, Belgien gehalten wird. Auf nationaler Ebene wird die Norm vom Arbeitsausschuss NA 054-01-02 AA "Mechanische Eigenschaften und Probekörperherstellung" des FNK betreut.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 178:2006-04 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 178:2013-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 178:2006-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm redaktionell überarbeitet; b) Abschnitt 2 "Normative Verweisungen" überarbeitet und dabei Datierungen gestrichen (Ausnahme neu aufgenommene ISO 294-1); c) Abschnitt 4 "Kurzbeschreibung" neu formuliert; d) Position der Bilder im Text verändert und daraus resultierend neu nummeriert; Bild 5 "Querschnitt eines spritzgegossenen Probekörpers mit Einfallstellen und Entformungsschrägen (übertrieben dargestellt)" und Bild 3 "Anforderungen an die Messunsicherheit bei der Bestimmung des Biegemoduls" neu aufgenommen; e) Anhang A "Korrektur hinsichtlich der Nachgiebigkeit" gestrichen und daraus resultierend bisherigen Anhang B "Angaben zur Präzision" in Anhang A umbenannt; f) Anhang B (informativ) "Einfluss der Änderung der Prüfgeschwindigkeit auf die Prüfergebnisse der Biegeeigenschaften" neu aufgenommen; g) Abschnitt "Literaturhinweise" aufgenommen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...