Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 18063-2:2022-01

Geländegängige Flurförderzeuge - Prüfungen der Sichtverhältnisse und deren Verifikation - Teil 2: Drehbare Flurförderzeuge mit veränderlicher Reichweite (ISO 18063-2:2021); Deutsche Fassung EN ISO 18063-2:2021

Englischer Titel
Rough-terrain trucks - Visibility test methods and their verification - Part 2: Slewing rough-terrain variable-reach trucks (ISO 18063-2:2021); German version EN ISO 18063-2:2021
Ausgabedatum
2022-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
33

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 98,30 EUR inkl. MwSt.

ab 91,87 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 98,30 EUR

  • 122,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 118,80 EUR

  • 148,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
33
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3265828

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument konkretisiert einschlägige Anforderungen von Anhang I der EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG an erstmals im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in Verkehr gebrachte Maschinen, um den Nachweis der Übereinstimmung mit diesen Anforderungen zu erleichtern. Dieses Dokument gilt für geländegängige schwenkbare Stapler mit veränderlicher Reichweite (im Folgenden als "Stapler" bezeichnet) im Sinne von ISO 5053-1:2020, 3.22, die eine spezifische Sitzposition des Bedieners auf der linken Seite des Auslegers oder eine mittlere Position aufweisen (mit Ausnahme der Bedienerposition auf der rechten Seite des Auslegers). Dieses Dokument legt ein statisches Prüfverfahren zum Bestimmen und Bewerten der Sichtverhältnisse des Bedieners auf einer rechtwinkeligen Grenze in der Nähe des Staplers und auf einem 12 m breiten Sichtprüfkreis fest. Die Leistungsanforderungen an die Sichtverhältnisse sind in diesem Dokument festgelegt. Ein Berechnungsverfahren oder eine Computersimulation können ebenfalls verwendet werden. Dieses Dokument legt keine Leistungsanforderungen an die zusätzlichen Hilfsmittel für indirekte Sicht fest. Dieses Dokument behandelt auch die dem Hersteller zu liefernden Informationen. Der Text von ISO 18063-2:2021 wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 110 "Industrial trucks - Safety" der Internationalen Organisation für Normung (ISO) erarbeitet und als EN ISO 18063-2:2021 durch das Technische Komitee CEN/TC 150 "Flurförderzeuge - Sicherheit" übernommen, dessen Sekretariat vom BSI gehalten wird. Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung wurden vom Ausschuss NA 060-22-43 AA "Geländegängige Flurförderzeuge" im Fachbereich "Fördertechnik" des DIN-Normenausschusses Maschinenbau (NAM) wahrgenommen. Vertreter der Hersteller und Anwender von Flurförderzeugen sowie der Berufsgenossenschaften waren an der Erarbeitung beteiligt.

Inhaltsverzeichnis
ICS
53.060
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3265828

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...