Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN ISO 18278-1:2015-08

Widerstandsschweißen - Schweißeignung - Teil 1: Allgemeine Anforderungen an die Bewertung der Schweißeignung von Widerstandspunkt-, Rollennaht- und Buckelschweißen von metallischen Werkstoffen (ISO 18278-1:2015); Deutsche Fassung EN ISO 18278-1:2015

Englischer Titel
Resistance welding - Weldability - Part 1: General requirements for the evaluation of weldability for resistance spot, seam and projection welding of metallic materials (ISO 18278-1:2015); German version EN ISO 18278-1:2015
Ausgabedatum
2015-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN EN ISO 8166:2003-09 empfohlen.

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 72,00 EUR inkl. MwSt.

ab 67,29 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 72,00 EUR

  • 90,10 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 86,90 EUR

  • 108,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2015-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN EN ISO 8166:2003-09 empfohlen.
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2321697

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm legt Verfahren für das Bewerten der allgemeinen Schweißeignung für das Widerstandsschweißen unbeschichteter und beschichteter Metalle fest. Voraussetzung für die Anwendung dieser Norm und anderer, mit ihr in Zusammenhang stehende Normen ist, dass geeignet ausgebildete, qualifizierte und erfahrene Schweißer eingesetzt werden. Für die Qualität der geschweißten Konstruktionen sollte der jeweils zutreffende Teil von ISO 14554 angewendet werden. Zur Festlegung der Schweißverfahren sollten die in ISO 15609-5 angegebenen Anleitungen befolgt werden. Die Prüfungen dienen folgenden Zwecken: a) dem Vergleichen der metallurgischen Schweißeignung der unterschiedlichen Metalle und/oder b) dem Bewerten der Schweißeignung unterschiedlich gestalteter Bauteile, zum Beispiel der maßlichen Konfiguration, der Schichtung der zu schweißenden Teile, der geometrischen Gestalt des Schweißbuckels und so weiter und/oder c) das Untersuchen des Einflusses von Veränderungen der Schweißparameter auf die Schweißeignung, wie Schweißstrom, Schweißzeit, Elektrodenkraft oder komplizierte Schweißprogramme einschließlich Mehrimpulsschweißen, Stepperfunktion für den Schweißstrom und so weiter und/oder d) dem Vergleichen der Leistungsfähigkeit der Widerstandsschweißeinrichtung. Die genauen Details des anzuwendenden Prüfverfahrens hängen davon ab, welcher Aspekt der Punkte a) bis d) in Bezug auf das erhaltene Schweißergebnis zu bewerten ist.

Inhaltsverzeichnis
ICS
25.160.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2321697
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 18278-1:2005-02 .

Dokument wurde ersetzt durch DIN EN ISO 18278-1:2022-09 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 18278-1:2005-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Normeninhalt redaktionell und technisch vollständig überarbeitet; b) Aktualisierung der Normativen Verweisungen.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...