Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 18295-2:2017-10

Kundenkontaktzentren - Teil 2: Anforderungen für die Inanspruchnahme von Dienstleistungen von Kundenkontaktzentren (ISO 18295-2:2017); Deutsche Fassung EN ISO 18295-2:2017

Englischer Titel
Customer contact centres - Part 2: Requirements for clients using the services of customer contact centres (ISO 18295-2:2017); German version EN ISO 18295-2:2017
Ausgabedatum
2017-10
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 57,70 EUR inkl. MwSt.

ab 53,93 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 57,70 EUR

  • 69,30 EUR

  • 72,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 69,70 EUR

  • 87,10 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-10
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2647262

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dienstleistungsnormen sind ein bedeutendes Element eines exzellenten Dienstleistungsmanagements; sie helfen dabei, Erwartungen für Auftraggeber und Mitarbeiter klarzustellen, Leistungsmanagement zu ermöglichen sowie Auftraggeber- und Kundenzufriedenheit zu unterstützen. ISO 18295-2 legt Anforderungen fest und gibt Richtlinien für firmeninterne (unternehmenseigene) Kontaktzentren und ausgelagerte Kontaktzentren (betrieben durch Dritte) im Namen der Kunden. Es ist vorgesehen, sie für jede Kundeninteraktion mit einem CCC zu verwenden. Die Umsetzung von ISO 18295 wird für den Kunden, den Auftraggeber, den Mitarbeiter und das CCC Wert schaffen - die Robustheit und Effizienz der Dienstleistung und das Auftraggeber/CCC-Verhältnis verbessern und es dem CCC daher ermöglichen, ein höheres Niveau des Kundenerlebnisses im Namen des Auftraggebers zu liefern.
ISO 18295-2 legt Anforderungen für Organisationen fest, die Dienstleistungen von Kundenkontaktzentren (CCC) nutzen. Sie zielt darauf ab, sicherzustellen, dass Kundenerwartungen durch die Bereitstellung und das Management angemessener Vereinbarungen, die die Anforderungen nach ISO 18295-1 erfüllen, durchgängig entsprochen wird. ISO 18295-2 gilt für Auftraggeber, von CCCs jeglicher Größe, in allen Sektoren, einschließlich firmeninterner (unternehmenseigener), sowie ausgelagerter (durch Dritte betriebener) Zentren im Bereich verschiedenster Kontaktkanäle, einschließlich verbaler und non-verbaler Medien.
Dieses Dokument (EN ISO 18295-2:2017) wurde vom Komitee ISO/PC 273 "Customer contact centres" in Zusammenarbeit mit dem Komitee CEN/SS A99 "Services - Undetermined" erarbeitet, dessen Sekretariat vom CCMC gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der NA 159-01-06 AA "Customer Contact Center" im DIN-Normenausschuss Dienstleistungen (NADL).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2647262
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 15838:2010-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 15838:2010-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überführung der Inhalte der DIN EN 15838 in die DIN EN ISO 18295-1 und DIN EN ISO 18295-2.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...