Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-12

DIN EN ISO 1833-11:2017-12

Textilien - Quantitative chemische Analysen - Teil 11: Mischungen bestimmter Cellulosefasern mit bestimmten anderen Fasern (Schwefelsäure-Verfahren) (ISO 1833-11:2017); Deutsche Fassung EN ISO 1833-11:2017

Englischer Titel
Textiles - Quantitative chemical analysis - Part 11: Mixtures of certain cellulose fibres with certain other fibres (method using sulfuric acid) (ISO 1833-11:2017); German version EN ISO 1833-11:2017
Ausgabedatum
2017-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 40,80 EUR inkl. MwSt.

ab 34,29 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 40,80 EUR

  • 49,00 EUR

  • 51,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 44,40 EUR

  • 55,30 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2762103

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Schwefelsäure-Verfahren zur Bestimmung des prozentualen Massenanteils an Cellulosefasern, nach dem Abtrennen der nichtfaserigen Begleitstoffe, in Textilien aus Mischungen aus
- natürlichen und synthetischen Cellulosefasern, zum Beispiel Baumwolle, Flachs, Hanf, Ramie, Viskose, Cupro, Modal, Lyocell
mit
 - Polyester, Polypropylen, Elastomultiester, Elastolefin und Polypropylen/Polyamid-Bikomponente
fest.
Dieses Dokument (EN ISO 1833-11:2017) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 38 "Textiles" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 248 "Textilien und textile Erzeugnisse" erarbeitet, dessen Sekretariat von BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird.
Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-12 AA "Textilchemische Prüfverfahren und Fasertrennung" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2762103
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 1833-11:2011-01 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 1833-11:2011 01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Titel wurde geändert von "Mischungen bestimmter Cellulosefasern und bestimmten anderen Fasern" in "Mischungen bestimmter Cellulosefasern mit bestimmten anderen Fasern"; das Thema wurde von "Polyester" zu "bestimmten anderen Fasern erweitert"; b) in Abschnitt 1 wurden einige übrige Fasern hinzugefügt; c) in Abschnitt 8 wurde der spezifische d Faktor für Polypropylen/Polyamid-Bikomponente hinzugefügt; d) in Abschnitt 9 wurde "Prozentpunkt" hinzugefügt, um Verwirrung zu vermeiden. e) die Norm wurde den aktuell gültigen Gestaltungsregeln angepasst.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...