Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 2063-1:2019-07

Thermisches Spritzen - Zink, Aluminium und ihre Legierungen - Teil 1: Bauteilgestaltung und Qualitätsanforderungen für Korrosionsschutzsysteme (ISO 2063-1:2019); Deutsche Fassung EN ISO 2063-1:2019

Englischer Titel
Thermal spraying - Zinc, aluminium and and their alloys - Part 1: Design considerations and quality requirements for corrosion protection systems (ISO 2063-1:2019); German version EN ISO 2063-1:2019
Ausgabedatum
2019-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
43

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 106,70 EUR inkl. MwSt.

ab 99,72 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 106,70 EUR

  • 128,00 EUR

  • 133,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 129,20 EUR

  • 161,40 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2019-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
43
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3048992

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Anforderungen zum Schutz von Eisen- und Stahloberflächen gegen Korrosion durch Aufbringen thermisch gespritzter, metallischer Schichten aus Zink, Aluminium oder deren Legierungen fest. Sie legt Anforderungen an die Planung des Korrosionsschutzsystems und die konstruktive Gestaltung des zu schützenden Bauteils fest, wenn thermisches Spritzen als Verfahren für das Auftragen des metallischen Korrosionsschutzes vorgesehen ist. Für diese Norm ist das Gremium NA 092-00-14 AA "Thermisches Spritzen und thermisch gespritzte Schichten (DVS AG V 7)" bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
25.220.20, 25.220.40
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3048992
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 2063-1:2018-02 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 2063-1:2018-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Hinweise auf die informativen Anhänge E, F und G im normativen Textteil der Norm aufgenommen; b) Tabelle C.1 (Empfohlene Werte für die Schichtdicke) beim Beschichtungswerkstoff ZnAl15, Korrosivitätskategorie C4, von 100 Mikrometer auf 200 Mikrometer erhöht; c) Literaturhinweise aktualisiert.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...