Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 2076:2022-02

Textilien - Chemiefasern - Gattungsnamen (ISO 2076:2021); Deutsche Fassung EN ISO 2076:2021

Englischer Titel
Textiles - Man-made fibres - Generic names (ISO 2076:2021); German version EN ISO 2076:2021
Ausgabedatum
2022-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
39

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 103,80 EUR inkl. MwSt.

ab 97,01 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 103,80 EUR

  • 124,60 EUR

  • 130,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 125,60 EUR

  • 157,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
39
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3284188

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Gattungsnamen zur Bezeichnung der verschiedenen Gattungen von Chemiefasern fest, die auf einem Hauptpolymer basieren, das laufend in industriellem Maßstab für Textilien und ähnliche Zwecke hergestellt wird, gemeinsam mit den Unterscheidungsmerkmalen, die sie charakterisieren. Der Begriff „Chemiefasern“ wird für die Fasern verwendet, die durch ein Herstellungsverfahren erhalten werden, im Gegensatz zu Materialien, die natürlicherweise in Faserform auftreten. Dieses Dokument (EN ISO 2076:2021) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 38 „Textiles“ in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 248 „Textilien und textile Erzeugnisse“ erarbeitet, dessen Sekretariat von BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-12 AA „Textilchemische Prüfverfahren und Fasertrennung“ im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Inhaltsverzeichnis
ICS
01.040.59, 59.060.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3284188
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 2076:2014-03 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 2076:2014-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 2 („Normative Verweisungen“) wurde hinzugefügt; b) in Tabelle 1 wurde die Definition von Proteinfaser (5.28) modifiziert, Chitosan (5.36), Polyacrylat (5.37) und die zugehörenden Definitionen wurden hinzugefügt; c) in Tabelle D.1 wurden Chitosan, Polyacrylat, Polybenzoxazol und Polyarylat hinzugefügt; d) in Tabelle E.1 wurden Polybenzoxazol und Polyarylat hinzugefügt; e) in Tabelle F.2 wurde Proteinfaser (EU-Bezeichnung) hinzugefügt; f) Anpassung an die aktuell gültigen Gestaltungsregeln.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...