Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2009-02

DIN EN ISO 20795-1:2009-02

Zahnheilkunde - Kunststoffe - Teil 1: Prothesenkunststoffe (ISO 20795-1:2008); Deutsche Fassung EN ISO 20795-1:2008

Englischer Titel
Dentistry - Base polymers - Part 1: Denture base polymers (ISO 20795-1:2008); German version EN ISO 20795-1:2008
Ausgabedatum
2009-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 114,10 EUR inkl. MwSt.

ab 95,88 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 114,10 EUR

  • 142,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 124,20 EUR

  • 155,10 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2009-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In dieser Norm werden Prothesenkunststoffe und ihre Copolymerisate klassifiziert und entsprechende Anforderungen festgelegt. Außerdem werden die Prüfverfahren zur Feststellung der Erfüllung dieser Anforderungen angegeben. Weiterhin werden Anforderungen an die Verpackung, an die Kennzeichnung der Produkte sowie an die Gebrauchsanweisung für diese Werkstoffe festgelegt. Darüber hinaus gilt die Norm für Prothesenkunststoffe, für die der Hersteller beansprucht, dass der Werkstoff über eine erhöhte Schlagzähigkeit verfügt. Dazu werden auch die entsprechende Anforderung und das anzuwendende Prüfverfahren festgelegt. Die vorliegende Norm gilt für folgende Prothesenkunststoffe:
a) Polyacrylsäureester
b) substituierte Polyacrylsäureester
c) Polyvinylester
d) Polystyrol
e) mit Elastomeren modifizierte Polymethacrylsäureester
f) Polycarbonate
g) Polysulfone
h) Polydimethacrylsäureester
i) Polyacetale (Polyoxymethylen)
j) Copolymerisate oder Mischungen aus den in a) bis i) aufgelisteten Polymeren.
Die Internationale Norm wurde von der ISO/TC 106/SC 2/WG 11 "Prothesenkunststoffe" (Sekretariat: SN, Norwegen) zusammen mit dem CEN/TC 55 "Zahnheilkunde" (Sekretariat: DIN) erstellt. Auf nationaler Ebene ist hierfür der Arbeitsausschuss NA 014-00-02 AA "Künstliche Zähne" im NADENT zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 1567:2000-07 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 20795-1:2013-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 1567:2000-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme von Anforderungen und Prüfverfahren für Materialien mit verbesserter Schlagfestigkeit; b) Beschreibung der Prüfverfahren verbessert; c) aktualisierte Anforderungen an die Kennzeichnung.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...